Freitag, 26. August 2016

Praxisführung

Treffer 1 bis 10 von 420
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>
 

Meistgelesene Artikel

Patientenunterschrift entbindet von Schweigepflicht Ohne Unterschrift des Patienten darf kein Befund rausgegeben werden!

Wenn der Facharzt in Ihrer Praxis anruft und nach den Befunden des überwiesenen Patienten fragt, wie reagieren Sie? „Ja, klar, faxen wir rüber!“ Ist das erlaubt?

Behördliche Praxisbegehungen gut vorbereiten Händewaschen: eine der Schwachestellen in der Praxishygiene.

Wie Ärzte sich auf Praxisbegehungen vorbereiten können, erklärt Dipl.-Med. Sigrid Rybka, QM-Expertin der KBV, im Gespräch mit Medical Tribune.

Gegen ärztlichen Rat entlassen heute obsolet? Konsens mit dem Kranken anstreben

Nach wie vor ist es üblich, Patienten gegen ärztlichen Rat zu entlassen. Ein Unsinn, meinen amerikanische Ethikspezialisten, es schadet dem Kranken ebenso wie dem Arzt. Sie zeigen, wie man es besser machen kann – ohne juristisches Risiko.