Samstag, 28. Mai 2016

Methoden

 

Meistgelesene Artikel

Meerrettich gegen Antibiotika-Resistenzen

Auch beim Harnwegs­infekt machen sich zunehmend Antibiotikaresistenzen breit, selbst Reservemittel greifen mitunter nicht mehr. Bei der unkomplizierten Zystitis sollte man vielleicht öfter auf pflanzliche Antiinfektiva z.B. auf Meerrettich und Kapuzinerkresse zurückgreifen.

Einfach kalte Finger oder Warnung vor Autoimmun? Raynaud: harmlos oder Autoimmun?

Das Raynaud-Phänomen ist meißt harmlos, kann aber auch erstes Anzeichen einer Autoimmunerkrankung sein. Wie Sie zwischen kalten Fingern und Lupus unterscheiden.

Neue Strategien bei Harnwegsinfektion Antibiotika sollten bei unteren Harnwegsinfekten vermieden werden

Zunehmende Resistenzen erfordern noch mehr Umsicht bei antibiotischen Behandlungen – das betrifft auch unkomplizierte untere Harnwegsinfekte. Doch wie lauten die aktuellen Empfehlungen?

Stichworte