Die Experten des zd

  • Das Zukunftsboard Digitalisierung (zd) versteht sich als Plattform zum Thema Digitalisierung in der Diabetologie.
  • Zurzeit gehören dem zd acht feste Experten an. Darunter niedergelassene und klinisch tätige Diabetologen, Experten für Diabetestechnologie, Vertreter von Krankenkassen und Patienten.
  • Das zd möchte aufzeigen, welche Chancen und Nutzen die Digitalisierung bietet, aber auch Risiken identifi zieren.

Prof. Dr. rer. nat. Lutz Heinemann, Neuss

  • Teilhaber des Profil Instituts für Stoffwechselforschung GmbH in Neuss
  • Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie (AGDT) der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Editor des Journal of Diabetes Science & Technology
  • Herausgeber Diabetestechnologie des diatec journals

Dr. Jens Kröger, Hamburg

  • Ärztlicher Leiter Zentrum für Diabetologie Hamburg Bergedorf
  • Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie
  • Vorstandsvorsitzender von diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe
  • Klinische Schwerpunkte: Prävention, Versorgung, Therapie, CGM/Pumpentherapie

Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Bernhard Kulzer, Bad Mergentheim

  • Diabetes-Zentrum Mergentheim, Fachkrankenhaus für Problemdiabetiker, Leiter der Psychologischen Abteilung
  • Fachpsychologe Diabetes (DDG), Psychologischer Psychotherapeut
  • Vorsitzender und Sprecher der AG Diabetes und Psychologie der DDG
  • Geschäftsführer des Forschungsinstitutes der Diabetes Akademie Mergentheim (FIDAM GmbH)

Dr. Andreas Lueg, Hameln

  • Leiter der diabetologischen Schwerpunktpraxis Diabeteszentrum L1, Hameln
  • Diabetologe DDG und LÄK, Ernährungsmediziner, Hypertensiologe DHL, Verkehrsmedizin
  • Präsident Verband der niedergelassenen Diabetologen Niedersachsens (VNDN)
  • Vorsitzender des Ausschusses Diabetologie der DDG bis 08/2018

Dr. Hansjörg Mühlen, Duisburg

  • Leiter der diabetologischen Schwerpunktpraxis Diabetologikum Duisburg
  • Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin
  • Diabetologe DDG und Ärztekammer Nordrhein
  • Beisitzer im Vorstand des Bundesverbandes Niedergelassener Diabetologen e.V. (BVND)

Sabine Hochstadt, Würzburg

  • Geschäftsführerin BBI Gesellschaft für Beratung Bildung Innovation mbH, Berlin
  • Master of Health Administration (Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften Uni Bielefeld)

Dr. Nikolaus Scheper, Marl

  • Seit 1996 Diabetologische Schwerpunktpraxis in Marl, Akademische Lehrpraxis der Ruhruniversität Bochum (RUB) und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU)
  • Facharzt für Allgemeinmedizin, Diabetologie, Sportmedizin
  • Mitbegründer des WinDiab
  • 1. Vorsitzender des Berufsverbandes Niedergelassener Diabetologen e.V. (BVND)

Dr. Winfried Keuthage, Münster

  • Inhaber der Schwerpunktpraxis für Diabetes und Ernährungsmedizin, im MedicalCenter am Clemenshospital, Münster
  • Diabetologe DDG, Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Weitere Schwerpunkte: Ernährungsmedizin, Verkehrsmedizin, Naturheilverfahren

Lisa Schütte, Kassel

  • Seit Anfang 2014 Betreiberin des Blogs www.lisadiabetes.de
  • Seit dem zehnten Lebensjahr an Typ- 1-Diabetes erkrankt, Studentin der Germanistik und Geschichte
  • Autorin der Blood Sugar Lounge

Nico Richter, Hamburg

  • Seit 01/2020 Bereichsleiter Versorgungsforschung und Innovation (DAK-Gesundheit)
  • Schwerpunkt: Aufbau und Antrieb der digitalen Transformation im gesamten Leistungsbereich
  • Bis 12/2019 Leiter Hilfsmittel und sonstige Leistungen (DAK-Gesundheit)

Fotos: © DDG/Bild: Deckbar, Ludwig Niethammer
Foto Nico Richter: © DAK-Gesundheit