Gastroenterologie

Nicht nur Gluten kann Zotten schrotten

Die Sprue ist die mit Abstand häufigste Dünndarmerkrankung mit Zottenatrophie. Aber hinter dem klassischen klinischen Bild mit Malabsorption und...

Gastroenterologie

Das Maß aller Dicken? BMI nicht überbewerten

Der BMI ist sicher das verbreitetste Maß, um den Ernährungszustand zu beurteilen. Aber man sollte die Aussagekraft nicht überschätzen.

Gastroenterologie

Was Sie bei eingefleischten Veganern beachten müssen

Nie wieder Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Honig oder Ei essen. Fehlt dem Körper da nicht irgendwas? Über eine rein pflanzliche Kost ist...

Gastroenterologie

Gegenwind für die Stapler-Hämorrhoidopexie

Die traditionelle Exzision höhergradiger Hämorrhoiden ist laut einer britischen Studie der Stapler-Hämorrhoidopexie zu bevorzugen.

Gastroenterologie

Kein generelles Apfelverbot: Bei Fruktosemalabsorption auf die Sorte achten

Patienten mit Fruktosemalabsorption dürfen sehr wohl bestimmte Apfel­sorten essen. Zusätzlich sollten Betroffene drei weitere Regeln beachten.

Gastroenterologie

Hungergefühl auf Eis gelegt

Packt man den Hunger an einer seiner Wurzeln, dem Truncus vagalis posterior, wird er schwächer. Eine Pilotstudie zum argonbasierten...

Gastroenterologie , Diabetologie

Chronische Hepatitis C fast immer heilbar!

Inzwischen genügt meist schon eine zwölf­wöchige Behandlung, um bei chronischer Hepatitis C Ausheilungsraten von mehr als 95 % zu erreichen. Grund...

Gastroenterologie