Dermatologie

Um schwere Vernarbungen zu vermeiden, ist eine lange Betreuung nötig

Mit einer optimalen Wundversorgung ist es bei schweren Verletzungen nicht immer getan. Wenn massive Vernarbungen drohen, kommt nach dem plastischen...

Dermatologie

Neues zur Behandlung der Urtikaria

Derzeit gilt Omalizumab als Mittel der Wahl, wenn bei der chronischen Urtikaria das Antihistaminikum nicht anspricht. Studien zeigen, dass zukünftig...

Dermatologie , Allergologie

Kombination aus Medikamenten und Nagellack führte zu Photoonycholyse

Nachdem sie ihre Nägel mit Shellac lackiert hatte, entwickelte eine junge Frau Onycholysen an allen Fingern. Der Grund dafür war genauso simpel wie...

Dermatologie

Zucker zerstört Fett: Ein Fall von hartnäckiger Necrobiosis lipoidica diabeticorum

Seit über zehn Jahren wird ein Patient von Läsionen an den Beinen geplagt. Sowohl die phlebologische als auch die histologische Untersuchung sind...

Diabetologie , Dermatologie

Manifestationen der Borreliose richtig erkennen

Der Frühling steht vor der Tür. Ab dann kommen wieder Patienten in die Praxis, weil sie eine Borreliose befürchten. Aber leiden sie tatsächlich unter...

Dermatologie , Infektiologie

Mit Menthol, Chili, Botox und Nasenopiat gegen den chronischen Juckreiz

Gegen quälenden chronischen Pruritus muss eine wirksame Behandlung her. Liegt ihm ein entzündliches Geschehen zugrunde, wird man natürlich primär...

Dermatologie

Akne mit Retinoid und Peroxid bekämpfen

Einer Akne lässt sich auch ohne Antibiotika beikommen. Zum Beispiel durch eine Fixkombination aus Adapalen und Benzoylperoxid und eine...

Dermatologie