Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei Asthmapatientinnen, die Nachwuchs erwarten, ist eine gute Krankheitskontrolle doppelt wichtig. Denn Exazerbationen in der Schwangerschaft können...

mehr
Gynäkologie , Pneumologie

Tinnitus und Schwindel – Riesenzellarteriitis schlägt besonders aufs Ohr

Patienten mit Riesenzellarteriitis (RZA) leiden im Vergleich zu denjenigen mit Polymyalgia rheumatica häufiger unter Schwerhörigkeit, Tinnitus,...

mehr
Neurologie , Rheumatologie

Spezifische Immuntherapie: Kontraindikationen lassen auch bei Kindern Interpretationsspielraum

Bei Kindern mit chronischen Erkrankungen gilt die spezifische Immuntherapie in vielen Fällen als off label. Grundsätzlich unmöglich ist sie deshalb...

mehr
Allergologie , Pädiatrie

Unklare Leberläsionen mit Schallkopf, CT und MRT richtig einordnen

Unklare Leberläsionen werden oft als Zufallsbefund im Ultraschall entdeckt. Ist die hepatische Veränderung benigne oder maligne? Ein Expertenteam...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Kontrastmittel trotz schwerer Nierenschwäche?

Nieren-Risikopatienten müssen bei einem MRT nicht zwangsläufig auf Kontrastmittel verzichten. Das Risiko einer nephrogenen systemischen Fibrose durch...

mehr

CEA bei Kolorektalkarzinomen nur in der richtigen Indikation ein wertvoller Tumormarker

Die Bestimmung des karzinoembryonalen Antigens eignet sich zwar nicht für das Darmkrebs-Screening. Der Wert liefert aber wichtige Informationen für...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Herzgefahr für Krebsüberlebende

Jeder zehnte Krebspatient stirbt nicht an seiner Tumorerkrankung, sondern in Folge von Herz-Kreislauf-Komplikationen. Am stärksten gefährdet sind...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Kardiologie