Beiträge aus Medizin und Forschung

Bizarre Nekrosen und starke Schmerzen kennzeichnen Kalziphylaxie

Die Kalziphylaxie hat nichts von ihrem Schrecken verloren. Von der potenziell tödlichen Erkrankung betroffen sind vor allem Dialysepatienten mit...

mehr

Im Video-Interview erläutert Prof. Dr. med. Axel S. Merseburger, Direktor der Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Was von Levodopa bei frühem Parkinson zu erwarten ist

Ohne L-Dopa geht in der Parkinsonbehandlung kaum etwas, darin sind sich die Experten einig. Gestritten wird vielmehr um die Frage, was für und was...

mehr
Neurologie

Wie wissenschaftlich ist die Therapie der COPD-Exazerbation?

Hinter der Therapie der akuten COPD-Exazerbation stehen durchaus Fragezeichen. Gemacht wird viel, ob es wirklich sinnvoll ist, steht auf einem...

mehr
Pneumologie

Hyperthyreose: Behandlung scheint langfristig die krebsbedingte Mortalität zu erhöhen

Die nuklearmedizinische Therapie der Hyperthyreose gilt als sicher. Doch was der Schilddrüse hilft, könnte anderen Organen schaden. Im Raum steht...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Geflochtene Zöpfe verursachten chronisches Hämatom

Diese Frisur geht manchen Kindern wortwörtlich nicht mehr aus dem Kopf. Denn enge Zöpfe können zu subgalealen Blutungen führen. Bei Schmerzen hilft...

mehr
Neurologie

Appendizitis: Kinder mit Blinddarmentzündung operieren

Die Behandlung eines entzündeten Blinddarms gilt als Domäne der Chirurgie. Seit einigen Jahren kursieren jedoch Studien, die ein zunächst...

mehr
Pädiatrie , Gastroenterologie