Beiträge aus Medizin und Forschung

Kurze Verhaltenstherapie hilft gegen die Gaming-Sucht

Die Zahl der Internetspielsüchtigen wächst und wächst – so viel zur schlechten Nachricht. Die gute: Mit 15 Wochen kognitiver Verhaltenstherapie...

mehr
Psychiatrie

Was es bei renal eingeschränkten Patienten zu beachten gilt

Die Indikation der Antibiotikatherapie steht fest, aber der Patient ist nierenkrank. Jetzt ist das richtige Händchen gefragt, um die passende...

mehr

Depression: Esketamin kann Rückfälle verhindern

Ein Nasenspray scheint eine Option für Patienten mit therapieresistenter Depression zu sein.

mehr
Psychiatrie

Asthma durch Fettzellen: Adipozyten akkumulieren in der Bronchialwand

Fettzellen machen sich auch in den Wänden der Atemwege breit. Dabei gilt: je mehr Adipozyten, desto mehr Entzündungszellen.

mehr
Pneumologie

Mastozytose: erkennen und behandeln

Als Mastozytose bezeichnet man eine Gruppe von Erkrankungen, die durch zu viele Mastzellen im Körper hervorgerufen wird. Diagnostische und neue...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Wenn das Pankreas schlappmacht

Nicht erkannt und unbehandelt erhöht die exokrine Pankreasinsuffizienz neben einer Malnutrition auch die Mortalität. Um die Funktion des Organs...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Gastroenterologie

Schlafapnoe: Zungenmuskeln medikamentös regulieren, Obstruktion der oberen Atemwege verhindern

Leptin, Carboanhydrasehemmer sowie eine Kombi aus ADHS- und Inkontinenzmittel: Ein interessanter Pharmamix tritt gegen die obstruktive Schlafapnoe...

mehr
Pneumologie