Beiträge aus Medizin und Forschung

„Baby Blues“ oder postpartale Thyreoiditis?

Gereizt, genervt und schlapp einige Wochen nach der Entbindung? Das muss nicht nur an der neuen Situation liegen, in der sich eine junge Mutter...

mehr
Endokrinologie , Gynäkologie

Anabolika fördern die Hirnalterung

Anabolika lassen zwar den Körper kräftig erscheinen. Doch gleichzeitig sorgen sie wohl dafür, dass das Gehirn schneller altert.

mehr
Neurologie , Sportmedizin

Service für schwangere Frauen mit Diabetes: Neue Broschüre von Dexcom und Ulrike Thurm

Familienplanung – für Frauen mit Diabetes sind damit besondere Herausforderungen verbunden.

mehr
Medizin und Markt Diabetologie , Gynäkologie

Details aus dem CheckMate-Studienprogramm beim fortgeschrittenen Nierenzellkrebs

Beim metastasierten Nierenzellkarzinom verbessern Checkpoint-Inhibitor-basierte Kombinationen in der Erstlinie Ansprechraten und Überleben gegenüber...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Therapie der Neuromyelitis optica vor der Umwälzung

Patienten mit Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen können immer besser behandelt werden. Inzwischen gibt es drei neue Antikörper für diese...

mehr
Neurologie

Hepatozelluläres Karzinom: Risiko-Score für Patienten mit chronischen Lebererkrankungen

Menschen mit chronischen Lebererkrankungen sollt man regelmäßig auf Anzeichen eines hepatozellulären Karzinoms screenen. Wie häufig...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Corona: Gurgeln und Nasenspray senken Viruslast

Im Kampf gegen hochansteckende Varianten des Coronavirus werden zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz dringend benötigt – für die Bevölkerung...

mehr
Infektiologie

Hightech-Patienten: Anwendung selbst gebauter Closed-Loop-Systeme ausgewertet

Manche Diabetes­patienten ent­wickeln und nutzen eigene Closed-Loop-Applikationen. Forschende sammelten nun Informationen zur Verbreitung und der...

mehr
Diabetologie

Kombination wirkt auch bei Hirnmetastasen

Die Kombination aus Tucatinib, Trastuzumab und Capecitabin verlängert das Gesamtüberleben und progressionsfreie Überleben bei HER2+ metastasiertem...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Neurologie , Gynäkologie

Hindernisse überwinden: Welche Therapien die Effizienz von CAR-T-Zellen erhöhen können

Nicht immer erzielen CAR-T-Zellen den gewünschten Effekt. Die Wirksamkeit kann durch verschiedene Methoden gesteigert werden – unter anderem mit...

mehr
Onkologie • Hämatologie CAR-T-Zell-Meeting 2021

Coronaimpfung für Diabetiker: Je nach HbA1c priorisiert immunisieren

Aufgrund ihres erhöhtes Risikos für schwere COVID-19-Verläufe sollen Personen mit Diabetes priorisiert geimpft werden. Welche Kriterien sollen Ärzte...

mehr
Infektiologie , Diabetologie

Elektrokrampftherapie auch bei neurodegenerativen Krankheiten und depressiven Jugendlichen?

Typische Indikationen für die Elektrokonvulsionstherapie sind schwere oder therapieresistente Depression, Katatonie und Schizophrenie. Wenig...

mehr
Psychiatrie

Wann sollte die lumbale Spinalkanalstenose operativ behandelt werden?

Die lumbale Spinalkanalstenose ist der häufigste Grund für operative Eingriffe an der Wirbelsäule von über 60-Jährigen. Die Erfolgsaussichten sind...

mehr
Orthopädie , Chirurgie

Malaria bei unklarem Fieber auch hierzulande in Betracht ziehen!

Wer nicht reist, ist vor Tropenkrankheiten sicher? Nicht ganz. Denn mitunter kommen erregertragende Mücken im Gepäck von Reisenden oder mit der...

mehr
Infektiologie

Rektumkrebs – welchen Nutzen haben Chemo- und Radiochemotherapie?

Die Resektion des Primärtumors ist zentrales Element der kurativen Therapie des operablen Rektumkarzinoms. Lehnen Patienten eine OP ab, empfiehlt sich...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

CAR-T-Zellen fürs Mantelzell-Lymphom: Studien deuten auf gute Wirksamkeit zweier Konstrukte

Sowohl die Studienergebnisse von ZUMA-2 als auch von TRANSCEND weisen darauf hin, dass CAR-T-Zellen bei Patienten mit rezidivierten/refraktären...

mehr
Onkologie • Hämatologie CAR-T-Zell-Meeting 2021

CAR-T-Zellen und bispezifische T-Zell-Engager im direkten Vergleich

Sowohl CAR-T-Zellen als auch bispezifische T-Zell-Engager sind für Patienten mit verschiedenen hämatologischen Erkrankungen zugelassen. Beide...

mehr
Onkologie • Hämatologie CAR-T-Zell-Meeting 2021

Nebenwirkungen angehen: Management von häufigen CAR-T-Zell-bedingten Toxizitäten

Eine engmaschige Kontrolle von Patienten nach einer CAR-T-Zell-Infusion ist essenziell, um Nebenwirkungen rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln....

mehr
Onkologie • Hämatologie CAR-T-Zell-Meeting 2021

Dermatosen bei Sportlern: UV-Strahlung, Erreger und Allergene setzen der Haut zu

Ganz klar, Sport bringt viele Vorteile für die Gesundheit. Aber intensives Training kann auch zu unerwünschten Effekten führen, auf der Haut zum...

mehr
Dermatologie , Sportmedizin

Inadäquate Polypharmazie: Mängel bei der Verordnung von NSAR und PPI

Dass Patienten zu viele und z.T. überflüssige Medikamente erhalten, ist keine Sache des Alters. Auch Jüngere bekommen jährlich Medikamente verordnet,...

mehr
Rheumatologie , Gastroenterologie

Antidepressiva in der Schwangerschaft – Indikation streng stellen und gut überwachen

Die antidepressive Therapie in der Schwangerschaft wird häufig mit Fehlbildungen des Neugeboren assoziiert. Doch auch eine unbehandelte Depression...

mehr
Psychiatrie , Gynäkologie , Pädiatrie

Typ-1-Diabetes: Inselzelltransplantation als neue Behandlungsperspektive?

Die Wiederherstellung der physiologischen Insulinsekretion im Sinne einer „funktionellen Heilung“ ist ein Wunschtraum bei Typ-1-Diabetes. Welchen...

mehr
Diabetologie