Beiträge aus Medizin und Forschung

Wann gehören Hämorrhoiden auf den OP-Tisch?

Betäubungsmittel drauf, veröden oder gleich entfernen? Die Therapie symptomatischer Hämorrhoiden hängt davon ab, ob das Gefäßpolster prolabiert und...

mehr
Gastroenterologie

DPP4-Hemmer als Therapieerweiterung bei Diabetes Typ 2

Bei einem Großteil der Patienten mit Diabetes Typ 2, bei denen Metformin nicht mehr ausreicht, liegen noch keine Folgeerkrankungen vor. DPP4-Hemmer...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Niereninsuffizienz: Diese Maßnahmen verlangsamen die Progression

Mit den richtigen Medikamenten kann man das Fortschreiten einer chronischen Nierenerkrankung bremsen. Ebenso ratsam: Die Salzmenge kontrollieren und...

mehr

Insomnie: Senioren wieder zur erholsamen Nachtruhe verhelfen

Ältere schlafen meist gut ein, aber schlecht durch. Einer der Gründe ist der sinkende Melatoninspiegel. Die Sub­stitution des Hormons kann den...

mehr
Psychiatrie

Offenwinkelglaukom mit selektiver Laser-Trabekuloplastik therapieren

Drucksenkende Augentropfen gelten beim Offenwinkelglaukom als Therapie der ersten Wahl. Dabei können die zumindest anfangs häufig notwendigen...

mehr

Chronisches Fatigue-Syndrom manifestiert sich meist durch Belastungsintoleranz

Dem Chronic Fatigue Syndrom kommt man nur auf die Spur, wenn man andere Erkrankungen ausschließt und sich an bewährte Diagnosekriterien hält. Mit...

mehr
Infektiologie , Psychiatrie

Die Peritonealdialyse wird in Deutschland zu selten eingesetzt

Dialysezentren und nephrologische Praxen haben nicht immer die nötige Infrastruktur, um nephrologischen Patienten ein Heimdialyseverfahren wie die...

mehr
Medizin und Markt