Beiträge aus Medizin und Forschung

Ein folgenschwerer Herzfehler

Etwa 8 von 1000 Babys kommen mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Dank moderner Therapieoptionen erreichen über 90 % der Betroffenen das...

mehr
Kardiologie

Chronisch müde Patienten sind nur schwer von ihrem Schlafdefizit zu überzeugen

Lernen bis spät in die Nacht, ständige Schichtarbeit oder ein Säugling, der einen nicht schlafen lässt – all diese Umstände können zu chronischer...

mehr
Neurologie

Grob fahrlässige Hyposensibilisierung hat 26-Jährigen zum Apalliker gemacht

Der Fall sorgte für Kopfschütteln und Entsetzen im Auditorium. Bei der spezifischen Immuntherapie eines Katzenallergikers machte ein Pneumologe so...

mehr

Kinder mit Fieber? Kühlen Kopf bewahren!

Oh Gott, das Kind hat Fieber! Die erhöhte Körper­temperatur ist der häufigste Grund, weshalb Eltern mit ihrem Kind zum Arzt gehen. Doch nur selten...

mehr

Kontrastmittelnephropathie: CT gelungen – Niere im Eimer?

Ein akutes Nierenversagen nach Kontrastmittelgabe nur als passagere „Laborkrankheit“ ohne Krankheitswert einzustufen ist sicherlich falsch. Auf der...

mehr

Harmlose Analknubbel: Sogar aus dem After spritzendes Blut ist meist kein Grund zur Sorge

Bei vielen, die über Hämorrhoiden klagen, macht sich in Wirklichkeit etwas ganz anderes am Anus breit: eine Mariske oder Thrombose zum Beispiel. Ein...

mehr
Gastroenterologie

Carfilzomib (Kyprolis®) kann bei erwachsenen Patienten mit rezidiviertem multiplem Myelom mit einem Überlebensvorteil verbunden sein. In den Studien...

mehr
Medizin und Markt