Beiträge aus Medizin und Forschung

Babyschädel durch ständige Rückenlage verformt – was hilft?

Seitdem Eltern empfohlen wird, ihre Säuglinge nicht auf dem Bauch zu lagern, mehren sich die Fälle mit Verformung des knöchernen Schädels.

mehr

Dysphagie als Nebenwirkung von Arzneimitteln unterschätzt

Hinter einem Brennen in der Herzregion oder vermeintlichen Bronchialinfekten kann sich eine Dysphagie verbergen – und die ist nicht selten...

mehr

Vorsicht, Lebensgefahr bei der Gartenarbeit!

Passen Sie gut auf Ihre passionierten Gärtner auf! Hätte der Hausarzt eines 33-Jährigen rechtzeitig an eine Infektion aus dem Blumenbeet gedacht,...

mehr

Milzbrand vom Türkeibesuch

Ein schmerzloses Ulkus am Finger führte eine 63-Jährige zu ihrem Hausarzt. Der schaltete schnell und überwies die Frau an eine infektiologische...

mehr

Kleinere Narben und weniger Schmerzen bei der Schilddrüsen-Operation

Die Schilddrüsenchirurgie hat sich drastisch gewandelt. Schonend und minimalinvasiv gehen die Operateure vor, teils über entfernte Zugänge wie Axilla...

mehr

Gynäkologischer Notfall beim Hausarzt

Für niedergelassene Ärzte gehören akute Notfälle bei Schwangeren meistens nicht zum Tagesgeschäft. Worauf man achten sollte, erklärt Dr. Ralf Theobald...

mehr

Lebenslange Plättchenhemmung für bestimmte KHK-Patienten

Kürzer als ein Jahr? Oder doch etwas länger? Vielleicht sogar für viele Jahre? Die Diskussion um die optimale Dauer der dualen Plättchenhemmung bei...

mehr