Beiträge aus Medizin und Forschung

Alternativen zur Prävention wiederkehrender Harnwegsinfekte

Bisher gilt als Standardvorsorge bei rezidivierenden Harnwegsinfekten die Einnahme eines niedrig dosierten Antibiotikums. Alternativen gibt es zwar...

mehr
Gastroenterologie

Tierisch allergisch: Von Hunden, Katzen und Allergenkarenz

Etwa jeder Vierte reagiert allergisch auf Hunde- oder Katzenproteine. Experten erläutern, wie Sie bei entsprechendem Verdacht diagnostisch und...

mehr

Verschluss der rechten Arteria temporalis kostete den Patienten das Leben

Sind im Rahmen einer Riesenzellarteriitis bereits alle Arterien im Temporalbereich betroffen, drohen schmerzhafte und folgenreiche Skalpnekrosen.

mehr
Rheumatologie

Nuss-Liebhaber leben länger

Walnüsse fördern zum einen Bakterien, die vor Adipositas und Diabetes schützen. Sie und ihre Verwandten verlängern außerdem das Überleben von...

mehr
Diabetologie , Onkologie • Hämatologie

Sieht aus wie ein Schlaganfall, ist aber keiner

Beim Schlaganfall drängt die Zeit. Doch rasches Handeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Fehldiagnose. Ein Neurologe erklärt, wie sich dies...

mehr
Neurologie

Putzmittel schaden Asthmatikerinnen

Was tun chemische Reinigungsmittel Lunge und Bronchien von Asthmatikern an, wollten norwegische Wissenschaftler wissen. Die Daten aus 20 Jahren...

mehr
Pneumologie

Neue Leitlinie für den Gelenkersatz bei Gonarthrose

Wenn die konservative Therapie der Gon­arthrose die Schmerzen nicht hinreichend lindert, hoffen viele Patienten auf eine OP – ein neues Knie soll her...

mehr