Beiträge aus Medizin und Forschung

Senioren exazerbieren oft, weil sie den Inhalator nicht richtig bedienen

Für ältere Patienten einen geeigneten Inhalator zu finden, ist oft schwieriger, als die richtigen Wirkstoffe zu verordnen.

mehr
Pneumologie

Auch Hausärzte können Depressionen behandeln

Vielleicht sollten Ärzte mit der Approbation den Zusatztitel eines psychologischen Therapeuten erhalten. Depressive Störungen scheinen sie gut...

mehr
Psychiatrie

Jugularvenenthrombose ohne eindeutige klinische Symptome

Geht es um Venenthrombosen, hat man die Vena jugularis interna selten auf dem Schirm. Dabei kann die Jugularisthrombose auf Erkrankungen hinweisen,...

mehr
Kardiologie

H2-Atemtest: Wichtig sind eine gute Vorbereitung und die richtige Substratmenge

Nahrungsmittelintoleranzen, bakterielle Fehlbesiedlung sowie eine verkürzte orozökale Transitzeit lassen sich durch H2-Atemtests nachweisen. Damit...

mehr
Gastroenterologie

Adipositas und Übergewicht als Hauptrisikofaktoren für Lebererkankungen

Zunehmende Fälle von NAFLD und NASH stellen ein weltweites Problem und eine große Herausforderung für das Gesundheitssystem dar. Selbst Kinder sind...

mehr
Diabetologie

Patienten mit entzündeter Fettleber sollten mindestens 7 % abnehmen

Zu viele Kilos auf der Waage treiben immer mehr Lebern an den Rand des Versagens. Zudem fördern sie die Entstehung eines hepatozellulären Karzinoms....

mehr
Gastroenterologie

Rauchen bei Diabetes führt zu Fehlgeburten

Rauchen und Diabetes sind zwei Schadfaktoren, die sich gegenseitig potenzieren. Für Mutter und Ungeborenes kann dies schlimme Folgen haben.

mehr
Gynäkologie , Diabetologie