Beiträge aus Medizin und Forschung

Dran denken, rasch handeln, Prognose verbessern

Den stetigen Verlust an Lungenfunktion bremsen und damit die Überlebenschancen erhöhen: Dies gelingt bei der idiopathischen Lungenfibrose umso...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Streptokokken: Antibiotika sind bei Angina fast immer sinnlos

Einige Ärzte verordnen bei Halsschmerzen noch immer fleißig Antibiotika, ohne überhaupt auf Bakterien getestet zu haben. Dabei nutzen die Keimkiller...

mehr
Infektiologie

Mistel an den Tumor

In der adjuvanten Krebstherapie haben Mistelextrakte schon lange einen festen Platz. Und dank ihrer komplexen zytotoxischen, immunmodulierenden und...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Onkologie • Hämatologie

Kardiovaskuläre Komplikationen mit diastolischem und systolischem Blutdruck voraussagen

Zwar sagt der sys­tolische Blutdruck kardiovaskuläre Komplikationen besser voraus als der diastolische. Doch die Zahl hinter dem Schrägstrich sollte...

mehr
Kardiologie

Beim benignen Prostatasyndrom gehen Fakten und Mythen durcheinander

Etliches, was zum benignen Prostatasyndrom kursiert, ist schlichtweg falsch. Ein Urologen-Team möchte die Irrtümer endlich richtigstellen.

mehr

Senioren exazerbieren oft, weil sie den Inhalator nicht richtig bedienen

Für ältere Patienten einen geeigneten Inhalator zu finden, ist oft schwieriger, als die richtigen Wirkstoffe zu verordnen.

mehr
Pneumologie

Auch Hausärzte können Depressionen behandeln

Vielleicht sollten Ärzte mit der Approbation den Zusatztitel eines psychologischen Therapeuten erhalten. Depressive Störungen scheinen sie gut...

mehr
Psychiatrie