Beiträge aus Medizin und Forschung

TVT: Therapieplan an D-Dimer festmachen?

Wie lange ein Patient nach Venenthrombose Antikoagulanzien einnehmen soll, hängt vom individuellen Rezidivrisiko ab. Doch wie lässt sich dieses...

mehr

Tiefe Hirnstimulation beim Parkinson-Syndrom

Viele Patienten mit Parkinson-Syndrom profitieren enorm von einer tiefen Hirnstimulation. Doch warum kommt sie erst zum Zuge, wenn die...

mehr

Mit Spritzen und Streckapparat den Penis ausrichten

Zur Behandlung der akuten Induratio penis plastica werden die verschiedensten konservativen Verfahren angeboten. Das Spektrum reicht von Vitamin-Gaben...

mehr

Kopfweh, Sturzneigung, Schwäche – SIADH!

Wer denkt bei Patienten mit Sturzneigung an einen ADH-Überschuss? Vor allem leichtere neurologische Symptome als Folge der Hypernatriämie fallen...

mehr

Füße jährlich auf Neuropathie prüfen!

Füße sorgfältig inspizieren, Pulse tasten, Vibrationsempfinden mit der Stimmgabel testen - Mit diesen einfachen Tests können Sie eine Neuropathie...

mehr

Kleine Hoffnungen beim Pankreaskarzinom

In Sachen Pankreaskarzinom gibt es neue Optionen: differenzierte Behandlung und breiteres Spektrum an Folgetherapien nach Versagen der...

mehr

Rasch zur Psychotherapie – „ein Segen“

Psychotherapeutische Akutsprechstunde, Förderung der Gruppentherapie, vereinfachtes Antrags- und Gutachterverfahren – für diese Regelungen im...

mehr