Beiträge aus Medizin und Forschung

Pharynxriss durch unterdrücktes Niesen

Mit akuten schmerzhaften Schluckbeschwerden und einer veränderten Stimme kommt ein 34-Jähriger in die Klinik. Voraus ging ein missglückter Nieser.

mehr

Netz statt Naht bei kleinen Hernien

Rezidivbrüche nach einer Nabelhernienkorrektur sind häufig. Kollegen fordern nun aufgrund einer aktuellen Studie, Hernien bereits ab 1 cm Durchmesser...

mehr

Gestationsdiabetes: Stoffwechselerkrankung hat bei Schwangeren Hochkonjunktur

In den letzten 15 Jahren hat sich hierzulande die Zahl der Frauen mit Gestationsdiabetes mehr als verdreifacht. Eine alarmierende Entwicklung, denn...

mehr
Diabetologie

Patientin ignorierte riesigen blutenden Tumor jahrelang und wäre fast gestorben

Schwach und abgeschlagen kam eine 52-Jährige in die Notaufnahme. Ihr Hb-Wert lag bei 3,2 g/dl. Der Grund: Sie lief jahrelang mit zwei ausgeprägten...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Lepra-Früherkennung: Nicht auf der faulen Haut ausruhen

Erstmals innerhalb von fünf Jahren ist die Zahl neu entdeckter Lepraerkrankungen gestiegen. Vor allem Kinder geraten stärker in den Fokus. Was auf den...

mehr
Infektiologie

Zucker buchstäblich im Blick: Kontaktlinse misst Glukose in der Tränenflüssigkeit

Kommen Diabetespatienten bald um das lästige Piksen herum? Forscher aus Südkorea haben eine biegsame und absolut transparente Kontaktlinse entwickelt,...

mehr
Diabetologie

Typ-1-Diabetes: Training reduziert den Insulinbedarf der Patienten

Regelmäßiges körperliches Training erhöht die Insulinsensitivität von Typ-1-Diabetikern, sodass sie weniger Insulin spritzen müssen. Die...

mehr
Diabetologie