Beiträge aus Medizin und Forschung

Ernährungsmediziner blickt über den Tellerrand: Acht Dogmen auf dem Prüfstand

Fruchtsäfte und Milch sind gut, viel Salz ist schlecht: nur einige der Thesen, die immer wieder runtergebetet werden. Ein Ernährungsmediziner nimmt...

mehr
Gastroenterologie

IQWiG bei Tonsillotomie hin- und hergerissen

Soll man bei rezidivierender akuter Tonsillitis die Gaumenmandeln vollständig oder teilweise entfernen, oder ist „watchful waiting“ die bessere...

mehr

Zu wenig, zu dünn, zu brüchig oder zu viel – Frauen sind mit ihren Pili selten glücklich

Von altersbedingten oder hormonellen Veränderungen über echte Krankheiten hin zur Eitelkeit: Haare bereiten unzähligen Frauen große Probleme. Aus...

mehr

Pankreatitis: Rauchen noch stark unterschätzt

In der Regel geht man davon aus, dass eine akute Pankreatitis ausheilt, wenn die Ursache beseitigt wurde und keine irreversiblen Schäden bestehen....

mehr
Gastroenterologie

Nur jeder Dritte nutzt Hörgeräte langfristig

Hörgeräte steigern nicht nur die Lebensqualität, sondern senken sogar das Demenzrisiko. Dennoch müssen Kollegen Patienten mit Presbyakusis ausführlich...

mehr

Tinnitus am Computer einfach wegklicken?

Eine Stunde täglich am Computer üben und schon lässt das Fiepen im Ohr nach. So stellen sich US-Experten die Tinnitus-Therapie der Zukunft vor.

mehr

Der laufenden Nase den Riegel vorschieben

Während eine akute Rhinosinusitis allein anhand der Symptome diagnostiziert wird, sind bei rezidivierender oder chronischer Erkrankung bildgebende...

mehr