Beiträge aus Medizin und Forschung

Die Lücken bei der Hospiz- und Palliativversorgung beachten und schließen

Die Anforderungen an den Umgang mit Sterbenden sind immens. Dabei sollten auch die individuellen Wünsche von schwerstkranken Menschen, die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Febrile Neutropenie: Empirische Antibiose reduzieren

Wie lange sollte man bei Patienten mit hämatologischen Erkrankungen und febriler Neutropenie eine empirische antimikrobielle Therapie geben? Es gibt...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Sind Sie homo-, bi- oder transsexuell?

Die einen meinen, Ärzte sollten sich grundsätzlich nach der sexuellen Orientierung ihrer Patienten erkundigen. Andere sagen: Erst, wenn es medizinisch...

mehr

Pubertierende Typ-1-Diabetiker haben es im Urin

Typ-1-Diabetiker, bei denen die Albuminexkretion in der Pubertät stark ansteigt, haben ein erhöhtes Risiko für renale und kardiovaskuläre...

mehr
Diabetologie

Ausdauersport bremst Parkinsonsymptome

Bei der medikamentösen Therapie des M. Parkinson treten potenziell erhebliche Nebenwirkungen auf und mit der Zeit verlieren Präparate ihre Wirkung....

mehr
Neurologie

Philos-Preis für Projekte im Umgang mit Hämophilie verliehen: Vier Initiativen wurden gewürdigt

Die Firma Bayer hat drei vorbildliche Projekte, die Menschen im Umgang mit der Hämophilie unterstützen, mit dem Philos-Preis geehrt. Die Auszeichnung...

mehr
Medizin und Markt

Erfolgsdruck, Zeitaufwand, Traumata: Sport kann die Psyche angreifen

Leistungssport schützt nicht vor psychischen Erkrankungen – der ehemalige Nationaltorwart Robert Enke ist ein tragisches Beispiel. So kann etwa der...

mehr
Psychiatrie