Beiträge aus Medizin und Forschung

Sehr frühe Mobilisation nach Schlaganfall doch nicht so gut?

In Leitlinien wird zur Frühmobilisation nach Schlaganfall geraten, doch dafür gibt es keine Evidenz. Bettruhe soll sich negativ auf...

mehr

Interstitielle Lungenerkrankungen durch Rauchen

COPD und Lungenkrebs sind als Folgen des Rauchens wohlbekannt. Auch lebensbedrohliche interstitielle Lungenerkrankungen können verursacht werden.

mehr

Magen und Speiseröhre gut unter Kontrolle

Barrett-Ösophagus, Reflux, Helicobacter-Eradikation, Gastritis, Magenkrebs oder Zöliakie: Wie steht es bei Betroffenen mit dem Bedarf von...

mehr

PDE-5-Hemmer und Rezidivrisiko

Prostatektomie-Patienten leiden oft an erektiler Dysfunktion, nehmen dafür PDE-5-Hemmer-Präparate ein. Diese werden mit erhöhtem Rezidiv-Risiko in...

mehr

Immer mehr Computertomographien

In den letzten zwei Jahrzehnten ist die Strahlenbelastung der Menschen durch medizinische Untersuchungen angestiegen Das geht vor allem auf das Konto...

mehr

Die optimale Atemnot-Therapie in der Palliativmedizin

Obwohl bei Ihrem Tumorpatienten Chemo- und Strahlentherapie ausgeschöpft sind, leidet er oft unter beängstigender Atemnot. Wie können Sie Ihm helfen?

mehr

Bandscheibenvorfall: nach einer Woche ohne Schmerzen

Rückenschmerzen werden umso wahrscheinlicher chronisch, je länger Ihr Patient arbeitsunfähig bleibt. Deshalb ist schnelle Hilfe angesagt! Der...

mehr