Beiträge aus Medizin und Forschung

Unser Essen enthält relevante Mengen an Aluminium

Je nach Lebensweise nehmen wir mehr Aluminium auf, als gesundheitlich unbedenklich wäre. Dabei steckt das Element nicht nur in Kosmetikprodukten....

mehr

MRT-Screening von dichtem Brustgewebe führt zu mehr positiven Befunden

Extrem dichtes Brustdrüsengewebe stellt nicht nur einen Risikofaktor für ein Mammakarzinom dar, sondern erschwert auch die mammografische...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Melanom: PD1-Hemmung auch nach fünf Jahren der CTLA4-Hemmung überlegen

In der CheckMate-067-Studie wird die Effizienz einer Kombination aus Nivolumab und Ipilimumab mit der jeweiligen Monotherapie beim Melanom...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Nach Distorsionstrauma den Knöchel nicht ruhig stellen

Ganz ohne ist die Sprunggelenksdistorsion mit Verletzungen des lateralen Bandkomplexes nicht. 30 % der Patienten klagen danach über persistierende...

mehr

Warfarin begünstigt Frakturen

Im Gegensatz zu Warfarin setzten die verschiedenen direkten oralen Antikoagulanzien dem Knochen nicht zu. Bei Patienten mit Vorhofflimmern und hohem...

mehr
Kardiologie

Sucht auf Rezept: Benzodiazepinmissbrauch ist ein iatrogenes Problem

An der zunehmenden Zahl Medikamentenabhängiger sind Hausärzte nicht ganz unschuldig. Es liegt also an ihnen, dem Trend entgegenzuwirken. Sogar der...

mehr
Psychiatrie

Nachweis von C. difficile in geformtem Stuhl zur Infektionsdiagnose ungeeignet

Den Clostridioides-Test veranlasst, ohne dass der Patient unter Diarrhö leidet oder nachdem er bereits therapiert wurde? Beides Usus, aber völliger...

mehr
Gastroenterologie