Beiträge aus Medizin und Forschung

DNA-Methylierungsanalyse: Welche Zervixläsionen können gefährlich werden?

Bei zervikalen Veränderungen stellt sich die Frage, ob daraus ein Karzinom wird oder sich die Läsion zurückbildet. DNA-Methylierungsanalysen können...

mehr
Gynäkologie

Metastasiertes Kolorektalkarzinom: Triplett-Therapie blockiert Feedback-Signalwege

Patienten mit BRAF-mutiertem metastasiertem Kolorektalkarzinom haben noch immer eine schlechte Prognose. Eine neue Triplett-Therapie soll das ändern.

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Onlineportal TheraKey® soll digitaler Therapiebegleiter werden

Die Berlin-Chemie AG baut ihre digitalen Angebote zur Arzt-Patienten-Kommunikation weiter aus: Das innovative Online-Therapiebegleitprogramm TheraKey...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Atemnot nach Sommergewitter deutet auf eine Pilzsporenallergie

Bei Schimmel denkt man zunächst an Gesundheitsgefahren, die von modrigen Kellerräumen und feuchten Wohnungen ausgehen. Doch auch von Pilzen, die an...

mehr
Allergologie , Pneumologie

Fachgesellschaften warnen vor Lasertherapie der trockenen Makuladegeneration

Für die Laser­therapie der frühen altersabhängigen Makuladegeneration fehlt die wissenschaftliche Basis. Trotzdem wird das Verfahren schon...

mehr

Gegen CD19 gerichtete CAR-T-Zell-Therapie bewährt sich weiter

Die CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel bleibt auch nach zwei Jahren erfolgreich: 65 der 79 Patienten mit rezidivierter oder refraktärer akuter...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Nierenschäden durch Protonenpumpenhemmer

Die Einnahme von Protonenpumpenhemmern kann die Nieren schädigen. Gerade bei Risikopatienten und Langzeittherapie sind womöglich H2-Blocker besser.

mehr
Gastroenterologie