Beiträge aus Medizin und Forschung

Niere selbst nach Organversagen transplantierbar

Wenn der potenzielle Spender vor seinem Tod ein akutes Nierenversagen (ANV) erleidet, kann man das Organ doch nicht mehr verpflanzen – denkt man...

mehr

PEG-Anlage mit Antibiose

Manche machen's mit, manche machen's ohne: Die periinterventionelle Antibiotika­gabe bei Anlage einer Gastrostomie wird nicht einheitlich gehandhabt....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Mikroskopische Kolitis wird oft mit dem Reizdarm verwechselt

Wässrige, nicht blutige Durchfälle, die oft auch nachts auftreten, sind das Leitsymptom der mikroskopischen Kolitis. Diese trifft v.a. „mittelalte“...

mehr

Epstein-Barr-Virus befällt auch die Augen

Mit ausgeprägten Lidödemen und Fieber wurde ein zweieinhalbjähriger, somnolenter Junge in die Kinderklinik aufgenommen. Zunächst war der Kleine...

mehr

Diabetikergefäße profitieren von Intensiv-Therapie

Eine normnahe Glukoseeinstellung beim Typ-1-Diabetes kann langfristig die Entwicklung kardiovaskulärer Komplikationen verhindern. Um dieses Ziel zu...

mehr

Bei Diabetikern auch auf die Psyche achten

Depressionen und Angsterkrankungen sind ständige Begleiter vieler Typ-2-Diabetiker. Dass das kein Zufall ist, zeigen aktuelle Untersuchungen. Sie als...

mehr
Neurologie , Diabetologie

Asthma bei Kindern: Bisher nur Puzzlesteine in der Prävention

Lässt sich Asthma bei Kindern vermeiden? Neuseeländische Experten haben nachgeforscht und raten vor allem zu allgemeinen Maßnahmen im...

mehr
Pneumologie