Beiträge aus Medizin und Forschung

Nicht nur bei Risikogruppen an eine HIV-Infektion denken

In Spezialistenhand ist eine HIV-Infektion längst gut behandelbar und die Betroffenen haben praktisch eine normale Lebenserwartung. Voraussetzung...

mehr
Infektiologie

Krebsscreenings schaden den Patienten mitunter mehr, als sie nutzen

Oft empfohlen, häufig umstritten: Krebsscreenings. Sogar die Koloskopie scheint ungeahnte Schwächen zu haben. Um Überversorgung zu vermeiden, bleibt...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie , Dermatologie

Ranibizumab zur Behandlung der PDR in Europa zugelassen

Novartis erhält Zulassung für Ranibizumab (Lucentis®) zur Behandlung der proliferativen diabetischen Retinopathie (PDR) in Europa.1

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Wie soll man eine Necrobiosis lipoidica behandeln?

Studien zur Therapie der Necrobiosis lipoidica sind Mangelware. Somit fehlen auch zugelassene Medikamente. Dermatologen erklären, was Betroffenen...

mehr
Dermatologie

Seit November liegt die Zulassungserweiterung basierend auf den Ergebnissen der Studie JAVELIN Renal 101 für Avelumab in Kombination mit Axitinib...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Maßnahmen gegen Sialorrhö vom Schlucktraining bis zur Giftspritze

Unwillkürlich aus dem Mund fließender Speichel kann Betroffene massiv stigmatisieren und Lungenentzündungen verursachen. Dabei gibt es wirksame...

mehr
Neurologie

Wann Osteochondrome entfernt werden sollten

Mit kartilaginären Exostosen können Betroffene meist sehr gut leben und bedürfen keiner Therapie. Nagen die gut­artigen Knochentumoren jedoch an...

mehr
Onkologie • Hämatologie