Beiträge aus Medizin und Forschung

Dauerstress lässt Ärztezellen schneller altern

Chronischer Stress zermürbt nicht nur die Psyche. Die hohe Arbeitsbelastung nagt bei jungen Ärzten auch an den Chromosomen­enden.

mehr
Psychiatrie

Bei angeborenen Kardiomyopathien die Angehörigen zum Gentest schicken

Nur selten ist es der plötzliche Tod auf dem Fußballplatz, der eine angeborene Kardiomyopatie offenbart. Viel wahrscheinlicher kommen Betroffene...

mehr
Kardiologie

Frauenhirne mögen‘s heiß: Kognitive Leistung nimmt mit der Temperatur zu

Frauenhirne sind bei höheren Temperaturen produktiver, Männer denken in kühlerer Umgebung besser. Nur blöd, wenn beide Geschlechter im selben Büro...

mehr
Neurologie

Das Potenzial der metabolischen Chirurgie ohne BMI-Grenzen

Weltweit haben bereits mehr als 50 Fachgesellschaften den Konsensus zur metabolischen Chirurgie bei Typ-2-Diabetes von 2016¹ umgesetzt. Geht es nach...

mehr
Diabetologie

HPV-Screening: Kaum hochgradige Neoplasien nach drei Jahren

Der molekulare HPV-Test ist praktikabel, effektiv und zuverlässig. Großbritannien plant deshalb, das zytologiebasierte Zervixkarzinom-Screening auf...

mehr
Infektiologie , Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Hepatitis-C-Infizierte eignen sich als Organspender

Dem Mangel an Transplantations-Organen will man möglichst durch eine Erweiterung des Spenderpools abhelfen. Hepatitis-C-Infizierte blieben hier...

mehr
Gastroenterologie

Testosteron: Für die Gabe reichen Mangelsymptome nicht aus

Testosteron müsste bei Männern wahrscheinlich öfter abgesetzt als angesetzt werden, meint eine Endokrinologin. Die Expertin erklärt, wie Sie bei...

mehr