Beiträge aus Medizin und Forschung

Viel putzen, viel Asthma – oder doch nicht?

Kein Zweifel, der Lunge tut es nicht gut, wenn sie längere Zeit Irritanzien einatmen muss. Aber kann das ein Asthma entstehen lassen? Gibt es ein...

mehr
Pneumologie

M. Crohn: Komplikationen bei Kindern lassen sich vorhersagen

Spätere Komplikationen eines Morbus Crohn lassen sich schon bei der Diagnose vorhersagen. Stuhlflora, Krankheitslokalisation und eine typische...

mehr
Gastroenterologie

Schwangere sollten die Gurken besser ohne Schokocreme essen

Schwangere haben oft Heißhunger auf Eiscreme und Schokolade. Für das Ungeborene ist ein hoher Zuckerkonsum der werdenden Mutter offenbar...

mehr

Dehnen, dehnen und noch mal dehnen bei Achillodynie

Nicht umsonst wird die „Achillesferse“ als Synonym für den Schwachpunkt eines Menschen verwendet. Obwohl Tendinopathien am Fuß und Sprunggelenk häufig...

mehr

Einmalige orale Kortisongabe kann Halsschmerzen lindern

Statt bei akuten Halsschmerzen mit einer nicht indizierten Antibiotikatherapie auf Besserung zu hoffen, kann man die Gabe von Dexamethason erwägen.

mehr

Anaphylaxien mit Registerdaten enträtseln

Auch Registerdaten tragen dazu bei, lebensbedrohliche Anaphylaxien klinisch immer besser einschätzen zu können. Davon profitieren gefährdete...

mehr

So schützen Sie sich vor Fehldiagnosen

Hinterwand­infarkt verkannt! Legionellen­pneumonie übersehen! Sind es junge Ärzte, schlechte Ärzte, müde Ärzte, denen Fehldiagnosen unterlaufen?...

mehr