Beiträge aus Medizin und Forschung

Training reduziert Fettgewebe ums Herz

Die Ansammlung von epi- und perikardialem Fett gilt als kardiovaskulärer Risikofaktor. Vor allem mit Krafttraining schwindet beides.

mehr
Kardiologie , Diabetologie

EU-Zulassung für Gilteritinib bei AML

Die Europäische Kommission erteilt die Zulassung für Gilteritinib als Monotherapie zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidivierter oder...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung

Supplemente mit Omega-3-Fettsäuren bringen nur selten Vorteile

Omega-3-­Fettsäuren sind für den Organismus essenziell. Trotzdem hat die zusätzliche Einnahme auf zahlreiche Erkrankungen keinen Einfluss.

mehr
Kardiologie , Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Rheuma: Was es beim Ultraschall zu beachten gibt

Besteht der Verdacht auf eine rheumatologische Erkrankung, hilft eine Ultraschalluntersuchung weiter. Zwei Rheumatologen erklären, wie man dabei am...

mehr
Rheumatologie

Bypass wegen Koronarstenose auf lange Sicht risikoärmer als Stenteinlage

Bei der Wahl des Eingriffs wegen einer Atherosklerose des linken Hauptstamms gilt es, die Komplikations­risiken im Zeitverlauf zu beachten.

mehr
Kardiologie

Phosphorylierungsinhibitor punktet durch Mitochondrienschutz

Der Mitochondrien-Booster Imeglimin könnte eine interessante Option bei Diabetes und Fettleber werden. Noch gibt es aber nur Studiendaten aus...

mehr
Diabetologie

FDA verlangt Umstellung auf Endoskope mit austauschbaren Kappen

Um die Patientensicherheit zu verbessern, sollen Duodenoskope in naher Zukunft durch Einweggeräte oder Modelle mit auswechselbaren Kappen ersetzt...

mehr
Gastroenterologie