Beiträge aus Medizin und Forschung

Maßvolles Training ist die beste Medizin bei Tumor-Fatigue

Nichts lindert die tumor- und tumortherapie­assoziierte Fatigue so effektiv wie Bewegung. Dabei kommt es nicht auf die „Dosis“ an. Schon eine Stunde...

mehr
Onkologie • Hämatologie

„Sterben in Würde ist auch ohne Suizid möglich“

Schmerzen, Einsamkeit, drohendes Siechtum – Gründe, warum alte oder schwer kranke Menschen vorzeitig aus dem Leben gehen wollen, gibt es einige....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Welche Auslöser hinter einer akuten Atemnot im Kindesalter stecken können

Die Ursachen einer Atemnot bei Kindern reichen von der Nase bis in die Lungenperipherie. Im Säuglings­alter genügt mitunter bereits eine Rhinitis. Um...

mehr
Pneumologie

Monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz senkt die Lebenserwartung

Per se ohne Krankheitswert, hat sie es doch in sich: Die monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz kann sich im Laufe der Jahre zu einer bösartigen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Herzkranker, 50, männlich, sucht tödliche Anaphylaxie

Auch wenn sich fatale Anaphylaxien nicht ganz ausschalten lassen, so können zumindest die Risikofaktoren vermieden werden. Welche konkret die...

mehr

Populäre Diäten und ihre Relevanz bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

„Essen Sie, was Sie vertragen“ – viele Crohn- und Colitis-Kranke bekommen das von ihren Ärzten zu hören. Rund 40 % der Betroffenen ergreifen...

mehr
Gastroenterologie

Appendektomie à la Störtebeker

Das nächste Krankenhaus war mehr als 500 Kilometer entfernt und weit und breit kein Anästhesist in Sicht. Ein Schiffsarzt erzählt, wie man auch unter...

mehr