Beiträge aus Medizin und Forschung

Glutenfreie Ernährung nicht für jeden gesund: Diabetesrisiko um bis zu 13 % erhöht

Glutenfreie Ernährung liegt im Trend. Viele meinen, damit etwas Gutes für ihre Gesundheit zu tun. Eine aktuelle Studie, die auf einem Kongress der...

mehr
Diabetologie

AML-Patienten mit ungünstigem genetischem Profil 
profitieren von Decitabin

US-amerikanische Kollegen haben gute Nachrichten für Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) und myelodysplastischen Syndromen (MDS):...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Distorsion im oberen Sprunggelenk ist mehr als nur ein Bagatelltrauma: Instabilität bei bis zu jedem Fünften

„Das stellen wir sechs Wochen ruhig und dann heilt das Gelenk schon wieder.“ Einige Kollegen glauben, bei einer Distorsion im oberen Sprunggelenk...

mehr

Schlafapnoe mit App statt Ball therapieren: Vibration drängt Patienten aus der Rückenlage

Der Tennisball im Nachthemd hat wohl endgültig ausgedient. Eine Schlafapnoe in Rückenlage lässt sich mit Smartphone und entsprechenden Apps sehr viel...

mehr
Pneumologie

Fatigue-Patienten wachrütteln - Spaziergänge und Schlafhygiene sollen die Müdigkeit vertreiben

Medikamentös ist dem chronischen Fatigue-Syndrom kaum beizukommen. Aber die Patienten können selbst etwas tun, um ihre geschundene Lebensqualität...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Kein Vorteil durch Östrogendeprivation

Die neoadjuvante Chemotherapie plus doppelter Antikörperblockade reicht. Frauen mit Hormonrezeptor-positivem (HR+) und HER2-positivem (HER2+) frühem...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kopfläusen gefällt das Gruppen-Selfie

Kopflausbefall kommt in den besten Kreisen vor – es reicht bereits ein kurzer Kopf-zu-Kopf-Kontakt für das allseits beliebte Selfie. Therapeutika der...

mehr