Beiträge aus Medizin und Forschung

Leichenschau: Wohin mit dem Kreuz beim Toten?

In Deutschland vermerken Kollegen im Totenschein nur bei 4 % eine nicht natürliche Ursache. Tatsächlich dürften es aber doppelt so viele sein. Der...

mehr

Die Dekompensation der Leberzirrhose verhindern

Zuletzt starben mehr als 13 000 Patienten in Deutschland an den Folgen einer Leberzirrhose. Mit einer Frühdiagnose im kompensierten Stadium können Sie...

mehr
Gastroenterologie

COPD: Verglichen mit der dualen hat die Tripletherapie die Nase ein Stückchen weiter vorn

Erleidet ein COPD-Patient unter dualer Bronchodilatation weiter Exazerbationen, braucht er womöglich eine Dreifachkombination. Welche Effekte von...

mehr
Pneumologie

Allergieprävention: Die Diskussion ums Ei geht weiter

Sollte man Kinder so früh wie möglich mit potenten Nahrungsmittelallergenen in Kontakt bringen? Jüngste Studien geben den Befürwortern neue Argumente....

mehr

Patienten mit allergischem Asthma könnten von einer spezifischen Immuntherapie profitieren

Die sublinguale Immuntherapie eignet sich auch gemäß des GINA*-Reports von 2018 für bestimmte Asthma­patienten mit Hausstaubmilbenallergie. Könnte man...

mehr
Pneumologie

Welches Cannabis-Präparat für Ihren Patienten das passende ist

Backofen auf 140 °C vorheizen und Cannabisblüten auf der mittleren Schiene ca. zehn Minuten erwärmen – auch solche Anweisungen gehören mitunter aufs...

mehr

Juckreiz vom Weizenbier: Hinter der unverträglichkeit steckt nicht zwangsläufig eine Histaminintoleranz

So mancher reagiert auf Weizenbier im wahrsten Sinne des Wortes allergisch. Bei einem 50-Jährigen fand sich eine echte Typ-1-Sensibilisierung.

mehr