Beiträge aus Medizin und Forschung

Metamizol sicher verordnen

Metamizol ist ein bewährtes Mittel gegen Arthrose- und Rückenschmerzen, aber nur als zweite Wahl. Daher gilt es, Kontraindikationen für die erste...

mehr

Schlaganfall: Blutdruck-Schwankungen geben Prognose und Therapie vor

Es sind nicht nur die absoluten Blutdruckwerte, die Sie nach einem ischämischen Infarkt oder einer Hirnblutung im Blick haben sollten. Auch starke...

mehr
Kardiologie , Neurologie

Konsequenzen der effektiven Hepatitis-C-Therapie

Nahezu alle Patienten können unabhängig vom Hepatitis-C-Genotyp geheilt werden. Das hat auch Auswirkungen auf Lebertransplantation, hepatozelluläres...

mehr
Gastroenterologie

Rheumabedingte Instabilitäten der Halswirbelsäule stoppen

Dank Biologika entwickeln immer weniger Rheumapatienten Instabilitäten an der HWS. Dafür sind die heute zu beobachtenden Läsionen deutlich komplexer...

mehr
Rheumatologie

Über Hoden(-krebs) wissen nur wenige Männer Bescheid

Durch regelmäßiges Abtasten des Skrotums können junge Männer einen Tumor sehr gut frühzeitig erkennen. Leider führen den Check nur Wenige durch.

mehr

Nierenzellkarzinom: immer mehr Ablationsverfahren entwickelt

Kleine Nierenzellkarzinome sind eine Domäne der organerhaltenden Chirurgie. Kommt eine OP aber nicht mehr infrage, stehen inzwischen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

MRSA-Alarm bei Penicillinallergie

Patienten mit einer Penicillinallergie tragen ein erhöhtes Risiko für MRSA- und C.-difficile-Infektionen. Das liegt auch am vermehrten Einsatz von...

mehr
Infektiologie