Beiträge aus Medizin und Forschung

Penicillin hilft bei Infektionen mit Streptococcus pyogenes immer

Streptococcus pyogenes ist kein seltener Begleiter – jedes fünfte Schulkind trägt ihn mit sich. Kommt es zur Infektion, beschränkt diese sich meist...

mehr
Infektiologie

Krebsprävention: Nach dem Abendessen noch wach bleiben

Vom Esstisch aufstehen und kurz darauf ins Bett fallen – keine gute Idee, wenn es nach einer spanischen Studie geht. Menschen, die so ihren Abend...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Retrosternaler Schmerz trotz KHK-Ausschluss

Nicht selten kommen Patienten mit Angina pectoris und/oderIschämiezeichen im Belastungs-EKG mit dem Befund „kein Nachweis einer KHK“ aus dem...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung

Raus aus der Inaktivität!

Bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung rückt die körperliche Aktivität immer mehr in den Fokus der Rehabilitation. Eine wichtige...

mehr
Medizin und Markt

Migräne erhöht Risiko für Cochleaerkrankungen

Migräniker leiden häufiger an Erkrankungen des Innenohrs als Nichtmigränepatienten. Ihr Risiko liegt fast dreimal höher.

mehr
Neurologie

Durchfall und Verstopfung: Was sind die Ursachen?

Öfter als dreimal am Tag oder drei Tage lang überhaupt nicht: Die Definition von Diarrhö und Obstipation fällt leicht. Die Ursachensuche dagegen kann...

mehr
Gastroenterologie

COPD: Aktuelle Tipps zu einem alten Bewegungs-Thema

Nur gut die Hälfte der älteren Mitbürger ist im Alltag aktiv. Von den Patienten mit chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung ist es sogar nur ein...

mehr