Beiträge aus Medizin und Forschung

Tief Durchatmen im Device-Dschungel

Kortikosteroide haben einen schlechten Ruf. Dabei können sie Asthmatikern das Leben retten und bei Pollenallergikern eine chronische Sinusitis...

mehr
Pneumologie

Endlich wieder allein: So erkennen und vertilgen Sie gastrointestinale Parasiten

Leber und Darm sind die Lieblingsorte von Echinokokken, Giardien und Leberegeln. Experten erklären, wie man die unerwünschten Mitbewohner entlarvt und...

mehr
Gastroenterologie

Biopsie beim Pankreaskrebs – verzichtbar?

Die aktualisierte S3-Leitlinie Exokrines Pankreaskarzinom stammt von 2013. Ihre Gültigkeit wurde gerade bis Ende 2018 verlängert. Diskussionspotenzial...

mehr
Onkologie • Hämatologie

„Sofortige Appendektomie ist schlicht Blödsinn“

„Umgehend operieren“ hört man bei der akuten Appendizitis immer wieder. Dabei beruht diese Forderung auf teils überholtem Wissen. Immer mehr Studien...

mehr

Thrombozytose: Wenn es vor Blutplättchen nur so wimmelt

Eine Thrombozytose wird meist zufällig diagnostiziert, denn die Betroffenen sind in der Regel asymptomatisch. Differenzialdiagnostisch muss eine Reihe...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Elektrisierende Aussichten für den Darm: Vagusnervstimulation lindert Crohn und Colitis

Die Stimulation des Nervus vagus erzielt antiinflam­matorische Effekte und könnte so eine Option für Patienten mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa...

mehr
Gastroenterologie

Bereits ein Glas Wein am Tag erhöht das Krebsrisiko um bis zu 30 %

Alkohol ist kanzerogen – vor allem starke Trinker sind gefährdet für Hals-, Rachen- und Kehlkopftumoren. Aber auch moderate Mengen erhöhen das...

mehr
Onkologie • Hämatologie