Beiträge aus Medizin und Forschung

Erektile Dysfunktion: PDE-5-Hemmer kommt erst an dritter Stelle

Bei einem Patienten mit erektiler Dysfunktion ist Fingerspitzengefühl gefragt. Statt gleich den Rezeptblock zu zücken, sollte man den Betroffenen erst...

mehr

Wenn Oralverkehr mehr als die Sinne erregt

Oralverkehr ist in vielen Populationen mindestens so häufig wie genitaler Sex – aber viel seltener kommen dabei Kondome zum Einsatz. Deshalb sollte...

mehr
Infektiologie

CAR-T-Zellen gegen Lymphome in den Pipelines

Bisher werden nur in der Hämatologie T-Zellen mit chimären Antigenen (CAR-T-Zellen) erprobt: nach der ALL nun auch bei aggressiven...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Positiven Stuhltest nicht länger als neun Monate aussitzen

Ein positiver Immun-Stuhltest ist noch kein Grund stante pede zur Koloskopie zu hetzen. Länger als neun Monate sollte man sich aber nicht Zeit lassen....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Bei unerfülltem Kinderwunsch Myomen den Saft abdrehen

Uterusmyome können die Fertilität der betroffenen Frauen ganz schön torpedieren. Werden sie via Embolisation zum Schrumpfen gebracht, erhöht sich die...

mehr

Gichttherapie: Jeder zweite Patient bricht die Behandlung innerhalb von zwölf Monaten ab

Eigentlich ist das Behandlungskonzept bei Gicht ganz einfach, findet der Rheumatologe Prof. Dr. Alexander So. Dennoch erreicht nur jeder Zweite das...

mehr

Dupuytren-Finger frühzeitig anpacken

Schon Albrecht Dürer wusste vor 500 Jahren offensichtlich um das Leid, das ein Morbus Dupuytren verursachen kann. Heute betrifft die Krankheit fast...

mehr