Beiträge aus Medizin und Forschung

Ergänzungsmittel aus kardiovaskulärer Sicht bestensfalls Placebos

Ziehen Sie die Reißleine, wenn sich Ihre Patienten mit Vitaminen und Mineralstoffen vollpumpen wollen, um Herzkrankheiten zu verhindern! Zwei großen...

mehr
Kardiologie

Atopische Dermatitis soll sich vom Pruritus verabschieden

Dem Juckreiz einer Neurodermitis standzuhalten, ist kein einfaches Unterfangen, vor allem nicht für ein Kind. Mit individuellen Hilfestellungen und...

mehr
Dermatologie

Schwanger und Brustkrebs – eine gefährliche Kombination

Frauen, die während oder kurz nach der Schwangerschaft ein Mammakarzinom entwickeln, haben im Vergleich zu nicht schwangeren Brustkrebspatientinnen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Stromstoß soll für besseren Sex sorgen

Von einer gestörten Libido bis hin zu Orgasmusproblemen: Vermutlich leiden 40–45 % aller Frauen unter sexueller Dysfunktion. Medikamente und Hormone...

mehr

Femorale Parästhesien durch zu viel Gewicht

Wenn es dem N. cutaneus femoris lateralis in Höhe des lateralen Leistenbandes zu eng wird, leidet die Sensibilität am Oberschenkel. Eine häufige...

mehr
Diabetologie

Synkopen: Schulung und Lebensstilintervention senken Rezidivrate deutlich

Während kar­diale Synkopen immer Gefahr bedeuten, kann man orthostatische oder reflektorische Ereignisse schon entspannter angehen. Mitunter genügt...

mehr
Kardiologie

Studie stützt PET-gesteuerte Behandlungsstrategie für das Hodgkin-Lymphom

Den Therapieverlauf beim fortgeschrittenen Hodgkin-Lymphom mithilfe bildgebender Verfahren zu kontrollieren kann Patienten identifizieren, die von...

mehr
Onkologie • Hämatologie