Beiträge aus Medizin und Forschung

Vegane Ernährung der Mutter führte beim Sohn zu Anämie und Entwicklungsstörungen

In Kursen und Büchern über die vegane Ernährung wurde einer werdenden Mutter versichert, dass ein Vitaminmangel ausgeschlossen sei. Doch genau so kam...

mehr
Gastroenterologie

Hypertonie: Salz hebt den Effekt gesunder Kost auf

Bei Hypertonie ist eine „gesunde“ Ernährung nur dann gesund, wenn auch die Salzmenge reduziert wird.

mehr
Kardiologie

Tonsillektomie verdoppelt das Risiko für Atemwegserkrankungen

Werden Kindern die Mandeln entfernt, steigt ihr späteres Risiko für Erkrankungen der oberen Atemwege. Das zeigt eine pro­spektive Studie mit mehr als...

mehr

HPV-Impfung für Jungen: Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut hat beschlossen, den Impfschutz gegen humane Papillomaviren (HPV) auch für Jungen im...

mehr
Onkologie • Hämatologie

HR+/HER2+ Brustkrebs-Patientinnen für Chemotherapie bzw. endokrine Therapie selektieren

Ob Patientinnen mit HR+/HER2+ frühem Brustkrebs zur anti-HER2-gerichteten Behandlung statt Chemo auch eine endokrine Therapie erhalten können, wird...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Persönliche und kontinuierliche ärztliche Betreuung senkt die Sterberate

Virtuelle Arzt-Patienten-Kontakte mögen durchaus ihre Vorteile haben. Nur: Wer Kranke bloß noch mit Computern und Apps sprechen lässt, spielt mit...

mehr

Fortgeschrittenes NSCLC: Pembrolizumab auch bei geringer PD-L1-Expression?

Pembrolizumab ist als Erstlinienbehandlung beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) mit hoher PD-L1-Expression zugelassen....

mehr
Onkologie • Hämatologie