Beiträge aus Medizin und Forschung

Jede Vierte hat sie: Uterusmyome müssen nur noch selten raus

Jede vierte Frau im fortpflanzungsfähigen Alter hat Uterusmyome. Doch nur wenn Beschwerden auftreten, ist eine Behandlung indiziert. Die...

mehr

Frauen wie einen Mann behandeln

Frauen mit koronarer Herzkrankheit haben im Vergleich zu Männern schlechtere Blutfett- und HbA1c-Werte und einen höheren BMI. Der Grund: Sie werden...

mehr
Kardiologie

Let‘s talk about sex: Arzt-Patienten-Kommunikation über HIV und Co.

Sexualität ist Privatsache – solche Einstellungen des Arztes sind ein Grund dafür, dass Gespräche mit Patienten über ihr Sexualleben häufig scheitern....

mehr
Infektiologie

Sieht knackig aus, bringt aber nichts: Kompressionshosen

Ob Kompressionshosen sexy aussehen, ist Ansichtssache. Sie sollen aber dafür sorgen, dass Muskeln weniger ermüden, indem sie Erschütterungen...

mehr

Verbotene Liebe zwischen Hausärzten und Antibiotika

Gerade mal ein Drittel aller Hausärzte verordnet Antibiotika bei Husten oder akuter Bronchitis leitliniengerecht. Qualitätszirkel könnten helfen, die...

mehr
Infektiologie

„Als ob ich nicht existiere“ – Depersonalisation von Psychose unterscheiden

„Ich komme mir vor, als ob ich in einem Traum bin. Ich fühle mich von meinen Leben losgelöst und beobachte es wie durch einen Nebel.“ Wenn Ihnen ein...

mehr
Psychiatrie

Barbarisches Ritual: Chronischer Harnwegsinfekt durch Beschneidung

Zunehmend sind Ärzte hierzulande mit den Spätfolgen rituell vorgenommener weiblicher Beschneidungen konfrontiert. Häufig ist der Harntrakt betroffen. ...

mehr