Beiträge aus Medizin und Forschung

Manche Ulzera werden durch Staphylokokken oder Treponemata erst ausgelöst

Es muss nicht immer eine Superinfektion sein, wenn Keime im Ulcus cruris auftauchen. Mitunter sind es auch Bakterien, Pilze, Viren oder Protozoen,...

mehr
Infektiologie

Reizdarm aus der Psycho-Ecke holen

Immer wieder gastrointestinale Beschwerden, ohne dass sich im Rahmen der Routinediagnostik eine organische Ursache finden lässt – solche Patienten...

mehr
Fortbildung, Medizin und Markt

Frauen schlagen anders: Apoplex-Risikofaktoren jenseits von Hochdruck, Rauchen und Adipositas

Schlechte Karten für Frauen: Trotz moderner Medizin erleiden sie häufiger einen Schlaganfall als Männer. Doch woher kommt dieser Unterschied?

mehr
Neurologie

Chronische Dorsalgie: Fallen Sie dem neuropathischen Schmerz in den Rücken

Chronische Rückenschmerzen haben meist multiple Ursachen. Vielfach spielt auch eine neuropathische Komponente mit, die in der Therapie unbedingt...

mehr
Neurologie

Antiinflammatorische Dauertherapie der atopischen Dermatitis reduziert Exazerbationen

Lange Zeit behandelte man das atopische Ekzem immer nur so lange mit entzündungshemmenden Sub­stanzen, bis die akuten Läsionen abgeheilt waren. Heute...

mehr

Induktionsherde belasten den Körper offenbar kaum

Magnetfelder von Induktionsherden stehen im Verdacht, Krebs zu begünstigen und Herzschrittmacher aus dem Takt zu bringen. Die Evidenz dahinter steht...

mehr

Insulin – eine Therapie von vorgestern?

Lassen sich per Insulinbehandlung Folgeerkrankungen des Typ-2-Diabetes verhindern? Wer diese Frage mit Evidenz beantworten möchte, wird sich wundern,...

mehr
Diabetologie