Beiträge aus Medizin und Forschung

Leberschäden durch Rotschimmelreis

„Ich senke mein Cholesterin lieber natürlich“, dachte sich eine 64-Jährige. Deshalb griff sie zu Rotschimmelreis statt zum Statin – und zerschoss...

mehr
Gastroenterologie

Fortschritte bei der Influenza: Effektive Schnelltests und vielversprechende Therapieansätze

Effektive Schnelltests können das Influenzamanagement schon heute verbessern. An vielversprechenden Therapieansätzen wird gearbeitet, lassen aber...

mehr
Pneumologie , Infektiologie

Gynäkologische Beschwerden: Naturheilverfahren oder Schulmedizin?

Granatapfelsamenöl und Traubensilberkerze lindern Hitzewallungen, Ingwer und lokale Wärme Regelschmerzen. Ob als alleinige Therapie oder...

mehr
Gynäkologie

G-BA bestätigt beträchtlichen Zusatznutzen von Durvalumab

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seinem Beschluss zur frühen Nutzenbewertung dem PD-L1-Inhibitor Durvalumab (IMFINZI®) einen...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Nutzenbewertung

Risiko für Analinkontinenz durch Geburten erhöht

Frauen leiden im Vergleich zu Männern öfter an Analinkontinenz. Geburten tragen einen großen Teil dazu bei: Am größten ist das Risiko nach...

mehr
Gynäkologie , Gastroenterologie

Ösophaguskarzinome in der Zweitlinie mit Antikörper behandeln

Versagt die Chemotherapie in der Erstlinie beim metastasierten Ösophaguskarzinom, verspricht der Griff zum PD1-Antikörper einen Überlebensvorteil....

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Tinea corporis durch Igel-Dermatophyt

Ungewöhnliche Haustiere sind im Kommen – und damit auch fremdartige Auslöser von Zoonosen. Bei zunächst therapieresistenten Hauterscheinungen sollte...

mehr
Dermatologie , Infektiologie

Metformin in der Schwangerschaft senkt kindliches Übergewicht nicht

Eine einfache Gleichung: dicke Schwangere gleich erhöhtes Geburtsgewicht gleich kindliches Übergewicht. Mit Metformin lässt sich dieser Teufelskreis...

mehr
Diabetologie

Therapie des Prostatakarzinoms: BRCA2-Testung könnte Entscheidungen erleichtern

Keimbahnmutationen in verschiedenen DNA-Reparaturgenen prädisponieren Männer für die Entwicklung eines Prostatakarzinoms. Aktuelle Studienergebnisse...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

Bei nmCRPC nicht mehr auf Metastasen warten

CRPC erst beobachten? Mit der Zulassungserweiterung von Enzalutamid ist es nun nicht mehr nötig, auf Metastasen zu warten.

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Darmkrebsvorsorge: FIT und Koloskopie gleichwertig

Ab Juli 2019 werden Ü-50er alle fünf Jahre zur Darmkrebsvorsorge eingeladen. Die neueren fäkalenimmunchemischen Tests (FIT) können dabei einer...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Vor längeren Auslandsaufenthalten intensiv beraten

Immer mehr junge Menschen wollen in fernen Ländern arbeiten, um sich dort sozial zu engagieren. Damit derartige Einsätze nicht zum Desaster werden,...

mehr
Infektiologie

Post-Herpes-Enzephalitis häufiger als gedacht

Die Herpes-Enzephalitis ist überstanden, doch das Leiden geht weiter. Ein erheblicher Teil der Patienten entwickelt nach der viralen Erkrankung eine...

mehr
Infektiologie , Neurologie

AML: Hypomethylierende Therapie oder Chemotherapie?

Laut dem European Leukemia Network reicht das Alter allein nicht für die Therapieentscheidung bei AML aus. Doch nach welchen Kriterien sollte man...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Mit Anti-IL-5 auf der Exazerbations-Bremse

Bei schwerem eosinophilem Asthma greifen Anti-IL-5-Strategien. Seit mehr als einem Jahr steht dafür ein Antikörper zur Verfügung, der auch...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Axiale Spondyloarthritis: Rückenschmerzen bei jungen Patienten kritisch prüfen

Da können sich Rheumatologen den Mund fusselig reden, aber in Sachen axiale Spondyloarthritis verhallen die Rufe offenbar ungehört. Wie sonst lässt...

mehr
Rheumatologie

Rauchverzicht in der Schwangerschaft: 22 % tote Kinder weniger

Schwangere, die rauchen, legen ihrem Kind ein verdoppeltes Sterberisiko mit in die Wiege. In der Prävention kommt es auf jede Kippe an.

mehr
Gynäkologie

DNA-Methylierungsanalyse: Welche Zervixläsionen können gefährlich werden?

Bei zervikalen Veränderungen stellt sich die Frage, ob daraus ein Karzinom wird oder sich die Läsion zurückbildet. DNA-Methylierungsanalysen können...

mehr
Gynäkologie

Metastasiertes Kolorektalkarzinom: Triplett-Therapie blockiert Feedback-Signalwege

Patienten mit BRAF-mutiertem metastasiertem Kolorektalkarzinom haben noch immer eine schlechte Prognose. Eine neue Triplett-Therapie soll das ändern.

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Unterernährung: Wenn Eltern dabei zuschauen, wie ihr Kind verhungert

Mal sind es rigide erzieherische Maßnahmen, mal ist es die totale Überforderung der Eltern, die zur Mangel- oder Fehl­ernährung von Kindern führen....

mehr
Pädiatrie

Knieschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?

Von harmlosen Wachstumsschmerzen bis zur gelenkschädigenden Osteochondrosis dissecans – für Kniebeschwerden bei Kindern gibt es zahlreiche Ursachen....

mehr
Pädiatrie , Orthopädie

Bei minimaler Resterkrankung Messtechnik und Aussagekraft klären

Bei AML gilt eine messbare MRD als Marker für ein mangelhaftes Ansprechen. Ob der MRD-Status auch für eine Therapieentscheidung taugt, ist noch nicht...

mehr
Onkologie • Hämatologie