Anzeige

Beiträge aus Medizin und Forschung

Hepatitis C: Direkte Virustatika senken Mortalität und Komplikationen

Direkt wirkende Virustatika scheinen eine chronische Hepatitis C sehr gut in den Griff zu bekommen. Allerdings wird immer wieder von einem höheren...

mehr
Gastroenterologie

AML: Gilteritinib wirkt unabhängig von Ko-Mutationen und hoher FLT3-ITD-Allel-Ratio

Der FLT3-Inhibitor Gilteritinib verlängert das Gesamtüberleben von Patienten mit akuter myeloischer Leukämie und Mutationen im FLT3-Gen. Er ist in...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Intermittierender Tinnitus wohl in erster Linie stressinduziert

Ein Ohrgeräusch hört man entweder akut oder chronisch, heißt es in den Leitlinien. Außer Acht gelassen wird dabei die wohl häufigste Form des...

mehr
HNO

Verstimmten Magen beruhigen

Von Sodbrennen über Völlegefühl hin zu Schmerzen oder Krämpfen: Das Beschwerdebild der funktionellen Dyspepsie ist äußerst bunt. Aber in den meisten...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Gastroenterologie

Neurodiem – Der direkte Draht zu den Neurowissenschaften

Neurodiem ist ein neues, unabhängiges und kostenfreies Informationsportal, das Ärzten den Informationszugang erleichtert und sie effizient auf dem...

mehr
Medizin und Markt Neurologie

Syphilis kann Gelenkschmerzen, Exantheme und Sehstörungen verursachen

Klagen Ihre Patienten über rätselhafte Arthralgien, Myalgien, Exantheme oder Sehstörungen, sollten Sie einen Blick auf deren Genitalien werfen. Vier...

mehr
Infektiologie

Therapieresistenz bei CML mit Next Generation Sequencing früher nachweisen

Die frühe Aufdeckung von BCR-ABL1-Mutationen kann offenbar die Prognose bei chronischer myeloischer Leukämie beeinflussen. Englische Hämatologen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Bakterien gegen Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom ist eine der wichtigsten Indikationen für die Modulation des intestinalen Mikrobioms mithilfe von Probiotika. Auch...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Digitale Gesundheit: Vor welchen Herausforderungen stehen wir wirklich?

Während im privaten Bereich digitale Angebote freudig und freiwillig angenommen werden, weil Menschen davon profitieren, stagniert die...

mehr
Diabetologie

Update aus der MS-Forschung

Ein Blutmarker, der neuro-axonale Schäden besser anzeigt als das MRT. MS-Kranke, die sich selbst einen Anti-CD20-Antikörper spritzen und im Schub...

mehr
Neurologie

Entzündungsbremse als Kardioschutz?

Das Antidiabetikum Liraglutid (Victoza®) hat das Risiko für schwere kardiovaskuläre Ereignisse bei Typ-2-Diabetes in Studien signifikant verringert....

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Primäre Operation des frühen Rektumkarzinoms könnte bei Niedrigrisiko genügen

Das Wichtigste bei der Chirurgie des frühen Rektumkarzinoms: ein negativer zirkumferenzieller Resektionsrand. Eine Chemoradiotherapie scheint dabei...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Orale Diabetestherapie ausschöpfen

Reichen Lebensstilmaßnahmen und Metformin nicht aus, um das HbA1c bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zu kontrollieren, soll die Therapie nach dem...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Gonorrhö: Rumknutschen reicht für Gonokokken-Infektion bereits aus

Um sich vor Gonorrhö zu schützen, muss man Kondome benutzen – und vielleicht eine antispetische Mundspülung. Denn eine Studie zeigt, dass Zungenküsse...

mehr
Infektiologie

Jeder klinisch nachweisbare Aszites sollte behandelt werden!

Ein neu aufgetretener Aszites signalisiert in der Regel eine schwere Erkrankung, meistens im Bereich der Leber. Das Spektrum reicht von der Zirrhose...

mehr
Gastroenterologie

LOLA rennt, wenn das Hirn durchbrennt

Zum Zeitpunkt der Diagnosestellung haben Patienten mit Leberzirrhose meist schon schwere Komplikationen. Besonders beachtenswert sind Störungen der...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Weitere Option für das metastasierte hormonnaive Prostatakarzinom

Für Patienten mit metastasiertem und hormonnaivem Prostatakarzinom ist die Kombination aus Androgendeprivationstherapie plus Docetaxel oder...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

Parkinsonpatienten frühzeitig an ihrem Moschusgeruch erkennen

Wer unter Parkinson leidet, verströmt einen ganz besonderen „tierischen“ Geruch. Und das schon sehr früh im Krankheitsverlauf, lange bevor sich...

mehr
Neurologie

Reiseimpfungen: Patienten gut aufklären und ausreichend immunisieren

Viele, die zur Impfberatung kommen, haben entweder gar keinen Impfpass oder gleich fünf davon, so die Erfahrung einer Münchner Kollegin. Geht es...

mehr
Infektiologie

Impferfolg bei Rotaviren: Nur noch halb so viele Infektionen

Die Zahl der statio­nären Behandlungen aufgrund einer Rotavirus-Infektion ist um 20 % gesunken.

mehr
Infektiologie

Echte Insulinresistenz ist bei Kindern selten

Anhand welcher Parameter man eine gestörte Glukosetoleranz in jungen Jahren verlässlich feststellt, darüber sind sich die Experten noch nicht einig....

mehr
Diabetologie

SGLT2-Hemmer schmilzt Fettdepots

Dapagliflozin verbessert bei adipösen Typ-2-Diabetespatienten die glykämische Kontrolle und verringert den Leberfettgehalt sowie die abdominale...

mehr
Diabetologie