Beiträge aus Medizin und Forschung

Zwölf Walnüsse wehren einen Burger ab

Walnüsse aktivieren im Gehirn den rechten Insellappen, der die Lust auf ungesundes Essen stoppt und das Hungergefühl reduziert.

mehr
Neurologie , Diabetologie

Chlamydieninfektion: "Mich juckt's da unten"

Sexuell übertragene Chlamydieninfektionen werden immer häufiger diagnostiziert. Vor allem bei Frauen kann die Erkrankung zu Komplikationen führen. Ein...

mehr

Der Arzt sagt ja, der Hodscha nein

Nicht nur sprachliche Barrieren erschweren Migranten den Zugang zum deutschen Gesundheitswesen. Man muss auch kulturellen Besonderheiten und Traumata...

mehr
Diabetologie

Komplementärmedizin bei Krebs kein Kokolores

Mehr als 50 % der Krebspatienten setzen auf die komplementärmedizinische Behandlung. Und auch wenn es nur wenige klinische Studie dazu gibt: Man kann...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Demente Patienten vom OP ins Delir verlegt

Zwischen 11 und 46 % aller herzchirurgischen Patienten erleiden ein Durchgangssyndrom, was erhebliche Spätfolgen nach sich ziehen kann. Ein Team der...

mehr
Kardiologie , Neurologie

TSH auf Anschlag?

Oft treten erhöhte Schilddrüsenwerte in Routine­untersuchungen zutage. Denn viele Patienten weisen keine oder nur unspezifische Symptome auf. Eine...

mehr

Rheumatherapie auf Sparflamme: Wann DMARD und Biologika reduziert werden dürfen

Was vor 20 Jahren undenkbar erschien, ist heute Alltag: Zahlreiche Patienten mit rheumatoider Arthritis erreichen dank moderner Therapie eine...

mehr