Beiträge aus Medizin und Forschung

Jeder Dritte verlässt die Klinik nach einem größeren Eingriff mit kognitiven Defiziten

Ihr Patient muss operiert werden, ist aber nicht mehr der Jüngste. Obacht! Denn mit dem Alter nimmt das perioperative Risiko für kognitive Störungen...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Mitochondrialer Diabetes: Schwerhörigkeit sollte hellhörig machen

Extrapankreatische Manifes­tationen einer Diabeteserkrankung werden mitunter als Diabetes Typ 1 oder Typ 2 diagnostiziert – dabei ist die richtige...

mehr
Diabetologie

Nach bariatrischer OP: Erst Abnehmen, dann schwanger werden!

Ein noch unerfüllter Kinderwunsch ist laut der neuen S3-Leitlinie „Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen“ ausdrücklich keine...

mehr
Diabetologie

Asthma: Schlechte Luft in Schulräumen sorgt für überempfindliche Atemwege

Immer mehr Schulkinder entwickeln ein Bronchial­asthma. Daran hat die Belastung der Unterrichtsräume mit inhalativen Allergenen, Schimmel,...

mehr
Pneumologie

GEPARD: Screening-Fragebogen erschnüffelt Psoriasis-Arthritis

Bis die Psoriasis-Arthritis endlich als solche erkannt wird, vergehen oftmals Jahre. Das soll sich jetzt dank GEPARD ändern. In den eigens für Haus-...

mehr
Rheumatologie

Bakterien als Hautkrebskiller

Bakterien auf der Haut haben sich ja schon öfter nützlich gemacht. Jetzt entdeckten Forscher sogar einen Schutz vor Krebs.

mehr
Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Laborbefunde nicht wie Kontoauszüge lesen!

Ungenaue Messwerte, verlorene Proben – bei der Labordiagnostik liegt einiges im Argen. Doch für 2019 sind Verbesserungen bei der Qualitätssicherung...

mehr
Diabetologie