Beiträge aus Medizin und Forschung

Migräne: Das Wichtigste zu Ditanen, Entspannungstechniken und CGRP-Antagonisten

Nicht-medikamentöse Behandlungsoptionen sind gefragt – auch bei Migräne. Falls Lichttherapie oder Entspannungstechniken nicht ausreichen, könnten bald...

mehr

Liegt es wirklich am Histamin?

Viele Patienten mit Hautrötungen oder Magen-Darm-Beschwerden behaupten: Histamin ist die Ursache. Für eine objektive Einschätzung fehlt jedoch ein...

mehr
Gastroenterologie

Rhinosinusitis – eine Typfrage

Während eine akute Rhinosinusitis allein anhand der Symptome diagnostiziert wird, sind bei rezidivierender oder chronischer Erkrankung bildgebende...

mehr

Jede HPV-assoziierte Wucherung an Anus oder genital muss beseitigt werden

Anogenitale HPV-assoziierte Läsionen sind hoch­gradig ansteckend. Sie beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, die zugrunde liegende Infektion...

mehr
Infektiologie

Individuelle Impfentscheidung: „Ihr erzeugt Probleme, die schon gelöst waren“

Noch immer lassen die Impfquoten bei Kindern in Deutschland zu wünschen übrig. Daran sind nicht nur Eltern schuld, kritisiert ein Pädiater. Sondern...

mehr
Infektiologie

Nagelpilzsaison dauert mindestens ein Jahr

Auch die ausgedehnteste Nagelmykose ist durch eine Kombination aus konsequenter lokaler und systemischer Therapie heilbar. Allerdings sind...

mehr
Fortbildung, Medizin und Markt

Volkskrankheit Nackenschmerzen: Diagnostik und Therapie hängen davon ab, ob eine Neuropathie besteht

Stress, schlechte Haltung, Adipositas – dies ist nur eine kleine Auswahl an Auslösern für Nackenschmerzen. Kein Wunder, dass die Beschwerden so...

mehr