Beiträge aus Medizin und Forschung

Klimawandel macht Pollenallergikern immer früher zu schaffen

Knapp 16 Prozent der deutschen Bevölkerung leiden an einer pollenbedingten Allergie.1 Dabei stellen viele Patienten fest, dass ihre Symptome immer...

mehr
Medizin und Markt Allergologie

Neue Behandlungsoption bei rezidivierten und refraktären B-Zell-Lymphomen

Die Einführung von Antikörpern hat die Therapie von B-Zell-Lymphomen zwar kontinuierlich verbessert. Eine Heilung sämtlicher Patienten ist aber nach...

mehr
Onkologie • Hämatologie

HPV-positiver Zungengrundkrebs: okkulte Lymphknotenmetastasen als Marker für Prognose und Therapie?

Die Zahl HPV-assoziierter Oropharynxkarzinome steigt. Unklar ist, welche Bedeutung ein okkulter kontralateraler Lymphknotenbefall auf Prognose und...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Off-Label – abseits der Zulassung sicher verordnen

Werden Medikamente off label eingesetzt, muss der verordnende Arzt die Verantwortung tragen. Um diesen zu unterstützen, bewerten vom BfArM...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Drücken, cremen, veröden – Nasenbluten richtig behandeln

Zur Therapie des Nasenblutens existieren vielfältige Möglichkeiten – von der Kompression bis zur Verödung. Fragt sich nur, was in der Praxis möglich...

mehr

Gut verträglicher Einstieg in die Pharmakotherapie mit einem pflanzlichen Antidepressivum

Die neuen Ergebnisse des European Health Interview Survey (EHIS) 2 zur depressiven Symptomatik belegen, dass die Prävalenz in Deutschland höher liegt...

mehr
Medizin und Markt Psychiatrie

Kardiales Risiko lässt sich mit gesundem Schlaf abschwächen

An der genetischen Vorbelastung für Herz-Kreislaufkrankheiten gibt es nichts zu rütteln. Gesunder Schlaf kann die Gefahr aber etwas mindern.

mehr
Kardiologie