Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei hohem HIV-Infektionsrisiko am selben Tag mit der Postexpositionsprophylaxe starten

Ob nach Kondomriss oder Verletzung im OP – mit der HIV-Postexpositionsprophylaxe lässt sich eine Infektion verhindern. Die Medikation sollte aber...

mehr
Infektiologie

Taillenumfang zeigt Nierengefahr an

Abgesehen vom BMI kann man das Risiko einer Nierenfunktionsstörung bei Übergewichtigen auch über den Taillenumfang einschätzen.

mehr

Bei Männerbusen die Hoden schallen

Im Fall einer Gynäkomastie denkt man zunächst an Übergewicht, Nebennierentumoren oder Medikamente. Dass die Ursache aber auch im Hoden stecken kann,...

mehr

Vor der Tuberkulosetherapie die Sensitivität messen

Der Erfolg der Tuberkulosetherapie lässt sich mit der minimalen Hemmkonzen­tration gängiger Antituberkulostatika vorhersagen. Patienten mit hohen...

mehr
Pneumologie

Kinderarzt räumt mit gastroenterologischen Mythen auf

Kinder lieben Märchen. Einige Fachärzte offenbar auch. Denn in der pädiatrischen Gastroenterologie kursiert eine Menge solcher Geschichten.

mehr
Gastroenterologie

Pankreaskarzinom mit neuem Biomarker früher erkennen

Ein neuer Biomarker könnte die Diagnostik des Pankreaskarzinoms deutlich verbessern. Mit ihm lässt es sich früher erkennen als mit bisherigen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

G-BA bestätigt, dass Eversense XL alle Anforderungen an ein rtCGM erfüllt

In einem aktuellen Beratungsverfahren stellt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) fest, dass das Eversense XL CGM System allen Anforderungen an ein...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie