Beiträge aus Medizin und Forschung

Großes Hirn = großer Verstand? Einmal Versuchskaninchen bei einer Kernspinstudie zur Intelligenz

Kann man von verschiedenen Parametern im MRT auf Eigenschaften wie Intelligenz oder Allgemeinwissen schließen? Das versuchen Bochumer Wissenschaftler...

mehr
Neurologie

HbA1c-Test ist kein Zuckerschlecken: Patientenalter, Hämoglobinopathien und Vitaminosen beachten

Nur einmal Blut abnehmen, keine Glukosebelastung: Beim Nachweis des Diabetes mellitus stützen sich immer mehr Kollegen auf das HbA1c. Liegt der Wert...

mehr
Diabetologie

Krebsscreening am Ende: Vorsorge bei älteren Patienten

Was sagen Sie einem 80-Jährigen, der einen immunologischen Stuhltest fordert? Wohl kaum: „In Ihrem Alter bringt das nichts mehr.“ Denn über seine...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Wegen fehlender Evidenz empfehlen Ärzte oft ungern Phytotherapeutika. Dabei muss evidenzbasiert und pflanzlich kein Widerspruch sein. Im Rahmen der...

mehr
Medizin und Markt

Krebstest sorgt für Angst und Schrecken

Mit einem neu entwickelten Gentest will eine US-Firma das Pankreas­karzinom schon in einem heilbaren Frühstadium aufspüren. Doch was hat der Patient...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Anti-Schuppen-Shampoo: Leise rieselt der Schnee

Manche Menschen trauen sich kaum noch, dunkle Oberteile anzuziehen. Der Grund: Kopfschuppen. Was steckt dahinter und was lässt sich tun?

mehr

Bei alten Antihistaminika kriegen Dermatologen Ausschlag

Viele Kinder mit chronischer Urtikaria erhalten weiterhin langfristig sedierende Antihistaminika oder systemische Glukokortikoide. Das ist völlig...

mehr
Allergologie