Beiträge aus Medizin und Forschung

Grippegeimpfte landen seltener auf der Intensivstation

Die jährliche Grippeimpfung schützt längst nicht jeden vor der Infektion, mildert den Krankheitsverlauf aber deutlich ab. Gerade bei Risikopersonen...

mehr
Infektiologie

Nierenkrebs: Positive Daten mit Checkpoint-Inhibitor plus Tyrosinkinase-Hemmer

In der Zweitlinie des metastasierten Nierenzellkarzinoms sind Checkpoint-Inhibitoren bereits empfohlener Standard. Jetzt dringen diese Substanzen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Genetische Subgruppen bei myeloproliferativen Neoplasien identifiziert

Die Suche nach genetischen Mustern bei myeloproliferativen Neoplasien führte britische Forscher zu einem neuen Klassifikationsmodell, das – so die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Individuelles Vorgehen bringt Brandwunden zum Abheilen

Erstgradig, zweitgradig, drittgradig – die Therapie von Verbrennungen richtet sich ganz wesentlich nach deren Ausmaß. Schmerzarm soll die Behandlung...

mehr
Dermatologie

Tuberkulostatikum: DNA-Sequenzierung des Erregers sagt Wirksamkeit voraus

Viele Tuberkulose-Patienten sprechen nicht mehr auf die gängigen Antibiotika an. Eine Testung sämtlicher Tuberkulostatika mit Kulturen ist jedoch...

mehr
Pneumologie

Maligne Pleuraergüsse: Aktuelles Statement zur Therapie

Etwa jeder sechste Krebspatient entwickelt einen Pleuraerguss. Therapeutisch geht es primär darum, die quälenden Symptome zu lindern und die...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Stationärer Aufenthalt auch bei leichter akuter Pankreatitis ratsam

Ein gürtelförmiger Oberbauchschmerz, der in den Rücken ausstrahlt – so beginnt typischerweise die akute Pankreatitis. Dann gilt es, die Weichen...

mehr
Gastroenterologie