Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei Sepsis keine Zeit verlieren

Die Sepsis als schwerste infektiöse Komplikation führt immer noch häufig zum Tod. Das ließe sich möglicherweise ändern, wenn Pflegekräfte mehr...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kopfzerbrechen durch Hirntumoren: Cephalgien bei intrakranieller Neoplasie und Palliativpatienten

Zwar weisen Kopfschmerzen nur selten auf einen Hirntumor hin. Umgekehrt jedoch – also bei bekanntem Malignom – stehen Cephalgien auf der...

mehr
Neurologie , Onkologie • Hämatologie

Niedrigrisiko-Prostatakarzinom: Stereotaxie mit ersten Daten

Die stereotaktische Bestrahlung bei Patienten mit Niedrigrisiko-Prostatakarzinom ist zwar in einigen Zentren schon im Einsatz. Studiendaten waren...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Massageroller fördern vasodilatatorische Reaktion der Haut

Selbsternannte Beauty-Experten schwärmen schon länger davon. Jetzt konnten Wissenschaftler zeigen, dass von den Massagerollern fürs Gesicht...

mehr

Die Folgen des Kiffens für die Lunge sind noch weitgehend ungeklärt

Wer regelmäßig Marihuana raucht, ist meist auch den Zigaretten zugetan. Es lässt sich deshalb nur schwer sagen, welche Konsequenzen das Kiffen für...

mehr
Pneumologie

Lungenentzündung durchs Nasebohren: Übertragung von Pneumokokken per Hand ist möglich

Bisher ging man davon aus, dass die Übertragung von Pneumokokken über eine Tröpfcheninfektion erfolgt. Eine aktuelle Studie spricht dafür, dass dies...

mehr
Pneumologie

Niedrige AP und skelettale Probleme deuten auf eine Hypophosphatasie

Weil sie anderen Stoffwechselstörungen ähnelt, wird die Hypophosphatasie oft nicht erkannt. Eine frühzeitige Diagnose und Therapie kann jedoch das...

mehr
Rheumatologie