Beiträge aus Medizin und Forschung

Schlafqualität von älteren Patienten besser indirekt erfragen

Mit dem Alter ändert sich der Schlaf, was viele Patienten in die Arztpraxen spült. Um behandlungswürdige Insomnien aufzudecken, sollten Kollegen an...

mehr
Psychiatrie

Nephropathie durch Kontrastmittel überbewertet

Das Schreckgespenst der kontrastmittelinduzierten Nephropathie geistert seit mehr als 60 Jahren durch die Medizinerwelt. Neueren Daten zufolge...

mehr

Thromboseprophylaxe: Schlucken statt Piksen auch bei Krebs?

Um eine erneute Thrombose zu vermeiden, blieb Krebspatienten bisher nichts anderes übrig, als sich ein halbes Jahr lang täglich Heparin zu spritzen....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Knieprothesen: Bremse für übereifrige Gelenkchirurgen

Die Implantation einer Totalendoprothese ins Knie gehört zu den 20 häufigsten Operationen in Deutschland. Jedoch werden viele Arthrosepatienten nicht...

mehr

Dyskalkulie: So erkennen Sie eine echte Rechenstörung

„Ich war schon immer schlecht in Mathe“ – das behaupten viele Menschen von sich. Eine echte Rechenstörung behindert allerdings nicht nur die...

mehr
Neurologie

Offizielle Alkohollimits geben falsche Sicherheit

Wie viele Bierchen sind ohne Reue erlaubt und ab wann wird´s gesundheitsschädlich? Einer aktuellen Studie zufolge sind die Empfehlungen für einen...

mehr
Psychiatrie

Plötzlicher Kindskot! Für die Kleinen kann eine Reisediarrhö schnell sehr ernst werden

Kinder und besonders Säuglinge sind auf Reisen deutlich häufiger von akuten Durchfallerkrankungen bedroht als Erwachsene. Wenn Eltern ein exotisches...

mehr
Gastroenterologie