Beiträge aus Medizin und Forschung

Ramadan: Was Sie Ihren Diabetespatienten raten sollten

Am 15. Mai hat in diesem Jahr der Fastenmonat Ramadan begonnen. Über vier Wochen lang, bis zum Abend des 14. Juni, verzichten gläubige Muslime auf...

mehr
Diabetologie

Adipositas: Kugelrund und kerngesund?

Der Mythos hält sich hartnäckig: dick und trotzdem frei von Adipositas­risiken. Folgen wie Hypertonie, Schlafapnoe, ein metabolisches Syndrom und...

mehr
Diabetologie

Wenn die Leber aufs Hirn schlägt

„Irgendetwas stimmt in letzter Zeit nicht mit ihm“ – solche Hinweise von Angehörigen sollten es bei Ihnen klingeln lassen, wenn es um Patienten mit...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung

Bandscheiben können auch ohne Nervenkompression Schmerzen verursachen

Typisch für das diskogene Lumbalsyndrom ist der belastungsabhängige lokale Kreuzschmerz – teils mit pseudo­radikulärer Ausstrahlung. Ein Wurzelschmerz...

mehr

Homöopathie fällt bei akuten Atemwegsinfekten von Kindern durch

Drei- bis sechsmal im Jahr erkranken Kinder im Schnitt an einer Infektion der oberen Atemwege. Manche Ärzte bieten in dieser Situation den Patienten...

mehr
Pneumologie

HDL-Spiegel beeinflusst das Infektionsrisiko

Möglicherweise ist das „gute“ Cholesterin gar nicht so gut. Sowohl sehr niedrige als auch sehr hohe HDL-Werte treiben das Infektionsrisiko in die...

mehr

Betablocker verdoppeln das Mortalitätsrisiko von Zuckerkranken

Betablocker galten lange Zeit als Eckpfeiler der Infarkttherapie – diese Karriere scheint jetzt beendet. Zumindest wenn zusätzlich Diabetes vorliegt. ...

mehr
Diabetologie