Beiträge aus Medizin und Forschung

Hyperparathyreoidismus: OP bleibt Goldstandard, doch es gibt auch konservative Optionen

Inzwischen sorgen die üblichen Laborkontrollen dafür, dass der primäre Hyperparathyreoidismus schon bei leicht bis mäßig erhöhten Kalziumspiegeln...

mehr

Spondyloarthritis: Höhere Rückfallquote nach remissionsbedingtem Therapiestopp

Patienten mit nicht-röntgenologischer axialer Spondyloarthritis sollten die Therapie mit einem TNF-Blocker auch in Remission fortsetzen. Das ist das...

mehr
Rheumatologie

Hypoglykämie kommt vor dem Fall

Die Therapie mit oralen Antidiabetika sollte im Alter möglichst einfach gehalten werden, aber dennoch sicher sein. Die Voraussetzungen dafür erfüllen...

mehr
Medizin und Markt

Alle drei Monate zum HIV-Test

Kondome, Verzicht auf risikoreiche Sexpraktiken oder gar Abstinenz sind nicht jedermanns Sache. Aber es gibt ja die Präexpositionsprophylaxe. Und für...

mehr
Infektiologie

Patienten nehmen immer mehr Medikamente für verschiedenste Indikationen. Das verlangt dem Arzt schon im normalen Praxisalltag einiges an...

mehr
Medizin und Markt 1A-Award

Therapie mit GLP1-Rezeptoragonist geht auch oral

Peptide werden im Magen-Darm-Trakt rasch verdaut. Sollen sie als Medikamente Wirkung entfalten, werden sie daher wie z.B. die...

mehr
Diabetologie

Typ-1-Diabetes: Strenge Blutzuckereinstellung senkt Demenzrisiko

Menschen mit Typ-1-Diabetes, deren Blutzucker über einen langen Zeitraum unzureichend eingestellt ist, erkranken häufiger an Demenz. Eine optimale...

mehr
Diabetologie , Psychiatrie , Neurologie