Beiträge aus Medizin und Forschung

Die Kardiodiabetologie im Umbruch – ein Jahr voller Daten und Entwicklungen

Webcast und zertifizierte Online-Fortbildung des Industrie-Symposiums „Die Kardiodiabetologie im Umbruch – ein Jahr voller Daten und Entwicklungen“...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie , Diabetologie

Ein Händchen fürs Zittern: Sind Sie fit beim essenziellen Tremor?

Ihr Patient klagt, dass ihm seit Neuestem die Hand zittert, sobald er ein Glas hebt, um daraus zu trinken. Er fürchtet nun, an Parkinson zu leiden –...

mehr
Neurologie

Welche Möglichkeiten die refraktive Chirurgie bietet

Wer fehlsichtig ist, hat meist mehrere Optionen: Brille, Kontaktlinsen oder Refraktions­chirurgie. Um die geeignete Therapie zu finden, müssen viele...

mehr

Jung und dick mit Kopfschmerz und Sehstörungen – Hinweis auf eine idiopathische intrakranielle Hypertension?

Der Pseudotumor cerebri oder richtiger, die idiopathische intrakranielle Hypertension (IIH), ist bei Frauen im gebärfähigen Alter mit überflüssigen...

mehr
Neurologie , Onkologie • Hämatologie

Diese acht Formen der Gicht gibt es

Bisher gab es zur Beschreibung der Gicht weder eine einheitliche Terminologie noch klare Definitionen. Das hat dank eines Konsenspapiers ein Ende.

mehr
Rheumatologie

Geriatrisches Assessment vor Chemotherapie hilft in der Patientenkommunikation

Ältere Krebskranke und ihre Bezugspersonen haben ganz eigene Erwartungen an eine Chemo. Führt ein Arzt noch vor der Therapie ein geriatrisches...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Progressive MS: Neuroinflammation stoppen, Neuroprotektion fördern

Die Neuroinflammation stoppen und die Neuroprotektion fördern: Damit könnte es gelingen, die progressive MS aufzuhalten. Allerdings müssen noch...

mehr
Neurologie